Angesagt - Das Kranhauscafé in Oberschöneweide

Während einer Fahrradtour durch Berlin entdeckte der jetzige Besitzer das Kranhaus in Oberschöneweide. Vier Jahre brauchte er für die aufwendige Renovierung des denkmalgeschützten Gebäudes. Die unterste der vier Etagen des Kranhauses baute er zu einem gemütlichen Café um, in dem man den herrlichen Blick auf die Spree genießen kann.

Beitrag von Beate Bossdorf