Angesagt - Die Loftus Hall am Maybachufer

Ob für einen finalen Drink oder eine wilde Party bis zum Morgengrauen – in der Loftus Hall am Maybachufer in Kreuzberg trifft sich die hippe Berliner Szene, die möglichst unbekannte und ausgefallene Locations bevorzugt.

Seit ein paar Jahren ist das ehemalige Fußball-Vereinsheim eine der hippsten Locations Party-Locations in Neukölln. Das Gebäude im 50er Jahre Stil liegt etwas versteckt hinter einem Gewerbehof. In mehreren Räumen wird getrunken und getanzt. Aus den Boxen tropft elektronische Musik und die Tanzwütigen fühlen den Groove. Das Bier gibt’s für drei Euro. Das Konzept der Loftus Hall ist es,  jungen aufstrebenden Partymachern die Chance zu geben sich auszuprobieren. Ein Stück entspannter Berliner Club-Underground – ein bisschen wie in den 90ern.

Beitrag von Bendrik Muhs