Die App-Testerin - Putz-Apps für den Alltag

Putzen ist nicht jedermanns Sache – dennoch muss es ab und an erledigt werden. Da kann es helfen, wenn man regelmäßig einen Anstoß von außen bekommt. Patricia Pantel testet verschiedene Putz-Apps: Zum Beispiel "Putzalarm", die jeden Tag eine kleine Haushaltsaufgabe bereit hält.

Die App "100 Tipps für das Putzen" wiederum bietet Putztipps und praktische Handgriffe, als auch "Rezepte" für schnelle Hausmittel. "PutzHelden" ist dagegen eine Zahnputz-App für Kinder von drei bis fünf Jahren. Mit ihr lernen sie spielerisch ihre Zähne zu reinigen und bekommen für regelmäßiges Zähneputzen eine Belohnung.

Beitrag von Patricia Pantel