Kleiner Junge hebt die Arme beim Baden im See (Bild: Colourbox)
Colourbox
Bild: Colourbox

Schadstoffen aus der Landwirtschaft - Wasserqualität an Brandenburger Seen zu schlecht?

Eigentlich hätten die Brandenburger allen Grund stolz auf ihre Badeseen und deren Wasserqualität zu sein. Doch ausgerechnet jetzt, wenn die Badesaison auf ihren Höhepunkt zugeht, kommt die Meldung, dass viele Gewässer in Brandenburg immer noch schadstoffbelastet sind.

Zu viel Stickstoff, zu viel Phosphor: Noch immer sind viele Seen, Flüsse und Bäche Brandenburgs zu stark mit Schadstoffen aus der Landwirtschaft belastet. Ökologisch einwandfrei sind die wenigsten Seen und Flüsse. Doch beeinträchtig das auch die Badequalität? Wie sieht es aus mit den für Menschen gefährlichen Faktoren?
Im Scharmützelsee bei Bad Saarow und im Werlsee in Grünheide wurden Kotbakterien entdeckt. Die Wasserqualität ist für Badende ist hier also nicht einwandfrei, aber nicht so schlecht, um von einer wirklichen Gefahr sprechen zu können. zibb hat einige Stichproben gemacht.

Beitrag von Carsten Krippahl

weitere Themen der Sendung

Die App-Testerin - Apps rund um das gute Essen

Replace Plastic: App gegen den Plastik-Verpackungswahn in der Lebensmittelindustrie +++ Kitchen Stories: Tausende einfach nachzukochende Gerichte, Rezepte, Tipps und automatisierte Einkaufsliste +++ Foodie: Fotoapp, die Fotos und Videos von Essen in wahren "Foodporn" verwandeln kann +++

Neuhof bei Zossen - Drückt sich die Bahn um Zahlungen an Geschädigte?

Risse, schiefe Balken, verzogene Böden: Vor zwei Jahren baute die Bahn in Neuhof bei Zossen eine Brücke. Auf der Strecke fahren Züge nun mit 200 statt 160 km/h. Doch bei den Bauarbeiten sollen schwere Schäden an Häusern von Anwohnern entstanden sein. Sie fordern natürlich Entschädigungszahlungen. Doch bis heute hat die Bahn nicht gezahlt!

Zu Gast - Musiker Fabian Sennholz

Nachdem sie monatelang im Musikunterricht mit ihren Lehrern geprobt haben, kommen am 14. Juni in der Mercedes-Benz Arena 6.000 Kinder zusammen, um gemeinsam Popsongs zu singen. Fabian Sennholz übernahm die musikpädagogische Leitung  und wird den Chor aus 6.000 Kindern dirigieren.

Die Stadt durch Kinderaugen entdecken - Der Berliner Spielplatzguide

Mal schön, mal hässlich - die Spielplätze in Berlin sind so abwechslungsreich wie die Stadt selbst. Die Journalistin und Fotografin Cindy Ruch wollte wissen, wo die Kinder am meisten Spaß haben. Herausgekommen ist ein Spielplatzguide für die Hauptstadt. Wir haben den Test gemacht.