zibb - Archiv

    Symbolbild Gepäckabfertigung in Tegel (Quelle: dpa)
    dpa

    - Chaos in der Gepäckabfertigung in Tegel

    Wer derzeit auf dem Flughafen Berlin Tegel landet und auf sein Gepäck wartet, der braucht starke Nerven und viel Geduld. Wartezeiten von einer Stunde sind das Minimum bei der Gepäckausgabe, und viele Fluggäste klagen über teils chaotische Zustände. Zum Ferienende könnte es noch schlimmer werden.

    Brot backen, Foto: Colourbox/Kleiness
    colourbox

    Service - Selber Brot backen: So macht man das

    Gutes Brot ist seine Leidenschaft: Lutz Geissler gilt als der „Brotpapst“. Mithilfe seiner Tricks gelingt auch Einsteigern ein knusprig-leckeres Brot wie vom Bäcker, ganz ohne spezielles Equipment. Im Sommergarten backt er ein sommerliches Fladenbrot und verrät seine Geheimnisse auch zum Thema Sauerteig und der perfekten Brotmischung.

    Super Sommer – tolle Früchte! - Wassermelonen aus Brandenburg

    Opa Ferenc ist schuld. Mit dem zusammen hat Attila Puszti schon als Kind in Ungarn Melonen angebaut. Seitdem träumt der Ungar, der seit 20 Jahren in Brandenburg lebt, vom Melonenanbau in seiner neuen Heimat. Für Brandenburgs ersten Melonenbauern ist dieser heiße Sommer ein einziger Glücksfall, nach sechs harten Jahren mit Missernten, Diebstahl und Vandalismus. Besonders die Kinder lieben den freundlichen Melonenmann an der Landstraße, denn sie bekommen immer eine Scheibe auf die Hand. Für Attila Puszti ist die Melone eine wahre Liebesfrucht, denn in ihrem weißen Rand, so sagt er, verbirgt sich ein gefäßerweiternder Stoff zur Unterstützung der Potenz. Das Geheimnis ungarischer Männer gibt es bei ihm günstig zu kaufen für einen Euro pro Kilo. 

    Ewan McGregor in Christopher Robin
    Disney Enterprises/Laurie Sparham

    Ab ins Filmtheater! - Die zibb-Kinotipps vom 15.08.2018

    +++ CHRISTOPHER ROBIN - opulenter Disney-Kinderfilm mit Ewan McGregor +++ EIN DORF ZIEHT BLANK - einfache Geschichte, starker französischer Film +++  DON‘T WORRY, WEGLAUFEN GEHT NICHT - Drama von Gus van Sant mit Joaquin Phoenix +++

    Ein Becher mit leckerem Eis. (Foto: Colourbox)
    Colourbox

    Eisdielen machen Rekordumsätze - Sommer 2018: Die perfekte Eiszeit

    In diesem Super-Sommer haben die Berliner Eisdielen Hochkonjunktur. Ganze Menschentrauben warten auf Abkühlung. Allein in Prenzlauer Berg herrscht eine Eisdielendichte, bei der man sieht: die Konkurrenz ist also groß.  Wie gehen die Eisdielen damit um. Sind immer außergewöhnlichere Kreationen die Lösung im Wetteifern um die längsten Kundenschlangen?

    Zu Gast - Live-Musik im Sommergarten von "Bannkreis"

    Mit Eric Fish und Johanna Krins trafen zwei sehr unterschiedliche Musiker aufeinander: ein Urgestein der deutschen Rockszene und eine junge Sängerin und Multiinstrumentalistin. Beide verbindet die Liebe zu handgemachter Musik. Gemeinsam mit den Bandkollegen von „Subway to Sally“ begeben sie sich auf die Suche nach ihren musikalischen Wurzeln.

    Meer und Strand bei Sonnenschein (Quelle: Colourbox)
    Colourbox

    Zuschauerumfrage - Mein besonderes Urlaubserlebnis

    Die letzte Ferienwoche in Berlin und Brandenburg hat begonnen und wir haben Sie aufgefordert, uns Ihre schönsten, spannendsten oder besonderen Urlaubserlebnisse zu nennen. Viele haben geantwortet und uns Fotos gesendet. Hier ist eine weitere Auswahl.

    Pop-Kultur Festival 2018
    Pop-Kultur Festival

    Berliner Kulturbrauerei - Live bei der Eröffnung des Pop-Kultur-Festivals

    Drei Tage Kultur mit Konzerten, DJs, Filmen und Rundumveranstaltungen – das erwartet die Besucher auf dem Pop-Kultur-Festival in der Berliner Kulturbrauerei. Mehr als 60 Konzerte und sogar Eigenproduktionen extra für das Festival sind dabei, von Neneh Cherry bis zu den Ur-Rappern von The Last Poets. Wir waren am Eröffnungstag live im Kulturgewusel dabei.

    Jeder kann helfen - gemeinsam - 14-Jähriger startet Hilfsaktion für Obdachlose

    Patrick ist 14 Jahre alt, wohnt in Berlin und nutzt als Schüler täglich die U-Bahn. Während viele seiner Altersgenossen nur den Blick aufs Handy richten, fallen ihm dort die vielen Obdachlosen und Hilfsbedürftigen auf. Da er selbst kein Geld verdient, war es ihm immer unangenehm, dass er nicht jedem helfen kann. Dann kam ihm die Idee für eine Aktion…