zibb - Archiv

    Logo: zibb (Quelle: rbb)
    rbb

    - zibb vom 25.02.2020

    Rettet der verregnete Winter die trockenen Wälder? +++ Immer wieder beliebt: Berlin als Drehort +++ Erstes Tageshospiz in Berlin eröffnet +++ zibb auf der Saatgut-Tauschbörse +++ hin & weg +++ Wetter um 7 vor 7 +++ Klima retten im Alltag +++ Heimkino-Tipps +++ Jana Crämer und Batomae bei zibb +++ Wer kann heute noch spinnen? +++ Moderation: Madeleine Wehle und Uwe Madel

    Bild aus Beitrag (Quelle: rbb)
    rbb

    Service - Klima retten im Alltag: Mit kleinen Schritten ans Ziel!

    Dass sich gewaltig etwas ändern muss, damit unsere Klimabilanz besser ausfällt, ist jedem klar. Doch anstatt sich nur auf die Politik und die Eigenverantwortung der Wirtschaft zu verlassen, kann man sich auch an die eigene Nase fassen und im Alltag verantwortungsbewusst handeln.

    Bild aus Beitrag (Quelle: rbb)
    rbb

    Zu Gast - Jana Crämer und Batomae bei zibb

    „Hey, ich bin Jana und ich bin essgestört.“ So stellt sich Jana Crämer, die noch vor wenigen Jahren über 180 Kilo gewogen hat, den Lesern ihres Blogs vor. Heute, mit etwa 100 Kilogramm weniger, spricht die Berlinerin schonungslos offen über ihre Essstörung und wird von zahlreichen Medien und Fans auf ihrem Weg begleitet. 

    Bild aus Beitrag (Quelle: rbb)
    rbb

    Damals wie heute – Brandenburger Wissensschätze - Wer kann heute noch spinnen?

    Die technologische Entwicklung schreitet mit rasender Geschwindigkeit voran. Doch alte Techniken, die noch vor hundert Jahren alltäglich waren, beherrscht heute kaum jemand. Die Spule eines Spinnrads ist heutzutage fast nur noch im Museum zu bewundern. Wir haben jemandem im Spreewald gefunden, der sie noch zu bedienen weiß.