Logo: zibb (Quelle: rbb)

- zibb

zuhause in berlin & brandenburg

+ Home Office – wie macht man es richtig?
+ Brandenburg bangt um seine Touristen
+ Im Gespräch: Schauspieler Rudolf Krause

Moderation: Madeleine Wehle

Eine Frau sitzt im Büro und ist verzweifelt (Quelle: Colourbox)

Home Office – wie macht man es richtig?

Immer mehr Menschen arbeiteten bereits in den vergangenen Jahren im Home Office. Seit der Corona-Krise nimmt die Zahl nun noch einmal um ein Vielfaches zu. Doch auf was sollte man dabei achten, wenn man von zuhause aus arbeitet, produktiv sein und mit den Kollegen in Kontakt bleiben will? Welche Technik, Unterstützung und mentale Stärke braucht man, um zuhause so gut oder gar besser voran zu kommen als im Büro? Teresa Bauer berät Firmen und Einzelpersonen mit ihrem Unternehmen "Get Remote" dabei, sich erfolgreich ihren Heimarbeitsplatz aufzubauen. Ihre Tipps verrät sie auch zibb.

Wild campen...Zelt und Kayak, Bild: Colourbox

Brandenburg bangt um seine Touristen

Die Gaststätten und Cafés, die Bars und Hotels spüren es bereits - nun trifft es auch die Campingplatzbetreiber: Durch die Corona-Pandemie bleiben die Gäste aus. Wird dieser Zustand in den kommenden Monaten das touristische Brandenburg komplett zum Erstarren bringen? Welche Perspektiven hat die Branche, das durchzuhalten – und von wem ist Hilfe zu erwarten?
Rudolf Krause © dpa

Im Gespräch: Schauspieler Rudolf Krause

Seit 2002 ermittelt Rudolf Krause als Kriminalassistent neben Senta Berger und Gerd Anthoff in der ZDF-Krimiserie "Unter Verdacht". Damit hat er definitiv den Status einer Institution in der deutschen Fernsehlandschaft. Nun naht das Ende der beliebten Serie: Senta Berger möchte sich selbst in den Ruhestand verabschieden, immerhin ist sie bereits über 70. Ein Alter, in dem echte Kommissare auch kürzer treten dürfen. Wir erreichen ihn heute per Skype und schauen mal, ob wir da nicht eine Träne im Knopfloch entdecken. 

Bild in groß
Bildunterschrift