zibb-Minitour - Ein Kurzurlaub in Senftenberg

In Österreich, in der Schweiz, in Bayern – überall sind die Touristen und Urlauber in letzter Zeit ordentlich eingeschneit. Für einen ungefährlichen Urlaub muss man zum Glück nicht so weit wegfahren. Unsere zibb-Reporterin Andrea Ringelstetter empfiehlt diesmal Südbrandenburg.

Los geht´s mit Skifahren – dafür müssen wir nicht ins Gebirge. Denn die Senftenberger Snowtropolis-Halle ist mehr als schneesicher. 130 Meter lang ist die Abfahrt und es gibt sogar einen Schlepplift und ein Förderband.  
Auf so viel Action sollte etwas Entspannung folgen: Die kann man am nur 10 Minuten entfernten Senftenberger See genießen. Dort lädt das Wellnesshotel Seeschlösschen zum Erholen und Verweilen ein.
Körper gestählt, Seele entspannt. Jetzt fehlt noch etwas fürs leibliche Wohl: Vom Seeschlösschen geht es weiter in die „Drogerie“. Früher konnten man hier Cremes und Fläschchen kaufen, heute gibt es stattdessen regionale Köstlichkeiten.

Beitrag von Andrea Ringelstetter