Bild: rbb

zibb-Minitour - Minitour an den Scharmützelsee

Diesmal geht es mit dem Mini Richtung Bad Saarow, das direkt am schönen Scharmützelsee liegt. Der ist stattliche 12 Quadratkilometer groß und damit nach dem Schwielochsee der zweitgrößte natürliche See Brandenburgs.

Unser erster wundervoller Ort am Scharmützelsee ist die Kulturscheune auf dem romantischen Eibenhof. Die Scheune ist eigentlich eine Reithalle, die auf einer malerischen Halbinsel im Scharmützelsee liegt. Hier direkt am See gibt es von April bis September Filme, Lesungen, Theaterstücke und jede Menge Konzerte.
Im Mai hat am Scharmützelsee auch ein neues Restaurant mit Biergarten eröffnet. Im "Freilich am See" kann man Bayerische Küche mit regionalem Einschlag genießen. Ein Ort an dem man sich rundum wohl fühlt.
Natürlich muss man, wenn man am Scharmützelsee ist, auch aufs Wasser. Deswegen besuchen wir den Bootsverleih „Ab auf den See“. Hier wartet eine eindrucksvolle kleine Flotte auf Menschen, die furchtlos in den See stechen wollen.
Dazu geht es auf's Wasser und noch eine zusätzliche Station.

Beitrag von Beate Bossdorf