Minitour - Mit Appetit durch Charlottenburg

Appetitlos ist unsere zibb-Reporterin Andrea Ringelstetter nie. Vor allem, wenn sie sich vorher so richtig sportlich verausgabt hat. Was hinter diesen Andeutungen steckt? Schauen sie selbst. Sie war mit dem zibb-Mini unterwegs in Berlin-Charlottenburg und hat im wahrsten Sinne des Wortes so manche spannende Person und so manch bekömmliches Essen "aufgegabelt"!

Wenig Zeit und viel vor? Für solche Berlin-Touristen oder Berlin-Ansässige gibt es Mike´s SightRunning. Joggen und Berlin erkunden. Mit ausgebildeten Sightseeing-Fachleuten, die gleichzeitig Marathonläufer sind. Touren individuell plan- und buchbar. Auch nächtliche Touren möglich. Keine Winterpause. Und auch für Firmen-Events geeignet.

Die Dicke Wirtin hieß eigentlich Anna stanscheck. Bis in die 70er Jahre führte sie ihre kleine Kneipe. Inzwischen ist die Kneipe eine Restaurant und wird von Karsten drees geführt. Leckere  Berliner Küche, klassische Speisen aus der Kindheit wie Soleier, kalter Hund, Eierlikör im Schokobecher… alles frisch und selbst hergestellt.

Das schauspieler-Ehepaar Anette Daugardt und Uwe Neumann erschaffen gerade ein neues Zimmertheater.  Im „EG links“ in der Haubachstraße spielen Sie Ihr bekanntes und neues Repertoire. 22 Plätze gibt es, und man ist hautnah dran am Bühnenleben.

Beitrag von Andrea Ringelstetter