Bild: rbb

zibb Minitour - Ausflugs-Tipps rund um Ludwigsfelde

Ludwigsfelde ist lebensfroh und ein bisschen verrückt. Das Freizeitprogramm bietet hier für jeden etwas. Wir haben ein Atelier besucht und die Seifenblasenmaltechnik kennengelernt. Einem Koch auf dem Fliederhof über die Schulter geschaut und Kinder beim Segeln begleitet.

Bei dieser Minitour besuchen wir zuerst das Atelier von Karl Richter in Ludwigsfelde. Er hatte zusammen mit seiner Lebensgefährtin Renata Tillner eine verrückte Idee: Bilder malen mit Seifenblasen. Renata hat viele dieser Bilder gemalt, bevor sie diesen Sommer verstarb. Jetzt hält Karl ihre gemeinsame Idee am Leben. Wir haben die Technik gemeinsam ausprobiert.
Danach geht es weiter zu Juliane Syring vom Fliederhof Syring in Stücken. Am letzten Tag des Betriebsurlaubs bereitet sie mit ihrem Koch alles für den Neustart vor. zibb hilft bei den letzten Vorbereitungen mit.
Bei einer Minitour in Brandenburg darf natürlich auch ein Abstecher zu einem See nicht fehlen. Wir begleiten die Kinder vom Kenterklub Siethen bei ihrem Segelkurs auf dem Siethener See und lassen uns einen Mini-Kurs von den Mini-Seglern geben.

Beitrag von Clara Ehrmann