zibb Minitour - Mit dem Mini durch Kladow

Unsere Reporterin Andrea tourt durch Kladow mit dem heimatbegeisterten Herrn Nitsch,  trifft die heimisch gewordene Künstlerin Elke Maes, findet ein tolles Restaurant mit Blick auf den See und stellt uns das immer etwas verschlafen wirkende, aber spannende Kladow vor.

750 Jahre hat Kladow gerade gefeiert. Ein Ort, der historisch so manches erlebt und durchgemacht hat. Der schon immer Künstler und Prominente anzog, sich für Kunst und Kultur stark machte, in Vergessenheit geriet und inzwischen wieder ziemlich angesagt ist bei Leuten, die im Grünen leben und in Berlin sein wollen. Unsere zibb-Mini-Reporterin Andrea Ringelstetter hat sich auf den Weg gemacht, dem Geheimnis Kladow auf die Spur zu kommen. Und dabei hat sie noch eine Menge Tipps mitgebracht, was man dort erleben kann. Außerdem gab es am Ende noch einen kleinen Abstecher ins historische Flugzeugmuseum Gatow.

Beitrag von Andrea Ringelstetter