In der Kunstgießerei Flierl, Foto: rbb

zibb-Minitour - Unterwegs in Weißensee

Weißensee, nördlich der Berliner Stadtmitte gelegen, ist weit mehr als nur der namensgebende Weiße See. Unsere Reporterin hat sich mit dem Mini auf Tour begeben und einige Tipps fernab des Wassers zusammengestellt.

Wer Weißensee nur vom Hörensagen kennt, der stellt es sich möglicher Weise als ein wenig romantisch und verschlafen vor mit See. Das ist zwar nicht verkehrt, aber nur die halbe Wahrheit.

Nördlich der wuseligen Stadtmitte gelegen, ist es in Weißensee viel entspannter. Es ist ein ideales Pflaster für Künstler und Handwerker, die nicht im Rampenlicht stehen, sondern einfach ganz in Ruhe arbeiten wollen. Unsere Reporterin hat einige von ihnen besucht und darüber hinaus ein kleines Lokal der besonderen Art aufgetan.

Beitrag von Beate Boßdorf