Bild: rbb

zibb Minitour - Mit dem Mini nach Oranienburg

Diesmal geht es mit dem zibb-Mini raus nach Oranienburg vor den Toren Berlins. Oranienburg hat jede Menge Wasser und ein wunderschönes Schloss – das weiß jeder. Dass man dort auch die Kreativszene fördert, sehr gut essen und eine Menge Spaß haben kann, das haben wir auch noch herausgefunden.

Dort besuchen wir das Oranienwerk. In einer Stadt, in der es nicht so wahnsinnig viele Angebote für Jugendliche und Kreative gibt, ist dies ein extrem wichtiger Ort. 30 Ateliers gibt es hier, die die Besitzer des weitläufigen Geländes  günstig vermieten.
Weiter geht´s vorbei am Schloss und über die Havel in Richtung Bahnhof. Hier gibt es seit knapp anderthalb Jahren das Cook rein – eine Suppenbar. Genau richtig für eine kleine Stärkung.
Zu guter Letzt besuchen wir die Turm Erlebniscity. Das Highlight dieser Freizeitanlage ist ein Spaßbad mit Wellenanlage und Riesenrutschen.

Beitrag von Beate Bossdorf