zibb - Service - Lifestyle

Service - Unterstützung im Urlaub: Reise-Hilfsdienste

Mit den Sommerferien beginnt jetzt in Berlin und Brandenburg die Hauptreisezeit. Dabei stehen einige Menschen vor besonderen Herausforderungen: Wie sollen z.B. ältere Reisende ihren schweren Koffer in den Zug wuchten? Oder lange Wege auf dem Flughafen zurücklegen? Wie sollen Rollstuhlnutzer in den Zug kommen? Wie finden sich Blinde oder gehörlose am Flughafen oder auf dem Bahnhof zu Recht? Welche Hilfen es für  Menschen mit besonderen Bedürfnissen gibt, haben wir einmal zusammengestellt.

Ein Senior mit einem Controller beim Zocken (Quelle: Imago)
imago images / Cathrin Bach

Computerspiele für Senioren - Je oller, desto doller?

Es sind erstaunliche Zahlen, die die gesamte Games-Branche überrascht haben. Mit einem Anteil von 25 Prozent sind die "Silver Gamer", also Menschen über 50 Jahre, die größte Nutzergruppe bei den digitalen Spielen. Über neun Millionen von Ihnen gibt es in Deutschland. Und am liebsten spielen die auf Smartphones, Tablets und PCs. 

Service - Lob und Anerkennung: Die Kraft der Wertschätzung

Wahrgenommen, geschätzt und anerkannt werden, das wollen wir alle – sowohl im Beruf als auch im Privatleben. Doch was tun, wenn wir das Gefühl haben, nicht genug Aufmerksamkeit von unserem Umfeld zu bekommen? Wir erklären, wie es gelingen kann, eine wertschätzende Beziehung zu unseren Mitmenschen zu entwickeln.

Service - Grillrost reinigen – welches ist die beste Methode?

Tolles Sommerwetter – raus mit dem Grill! Doch wenn der Grillrost gesäubert werden muss, kehrt meist Ernüchterung ein, diese Arbeit macht kaum einer gern. Wir haben uns gefragt, welche Reinigungsmethode am besten ist und fünf unterschiedliche Reinigungsmethoden getestet.

Foto: Colourbox/Odilon Dimier
Colourbox/Odilon Dimier/PhotoAlto

Service - Was tun gegen Einsamkeit im Alter?

Ob auf dem Land oder in der Anonymität der Großstadt: Einsamkeit kann jeden treffen. Besonders oft fühlen sich ältere Menschen isoliert. Weil der Partner verstorben ist oder es keine beruflichen und andere sozialen Kontakte mehr gibt. Doch es gibt Möglichkeiten, der Einsamkeit zu entkommen.

"Eine Frau zeigt einer anderen Frau den Weg"; © COLOURBOX
COLOURBOX

Service - Das Handy als Übersetzer

55 Millionen Bundesbürger sind 2018 mindestens einmal verreist – viele davon ins Ausland. Wer sich dort verständigen will, greift immer öfter auf Übersetzungsapps zurück. Einfach Wort oder Satz eintippen oder reinsprechen, schon klappt’s mit der Völkerverständigung. So das Versprechen der unzähligen Anbieter. Wir wollten wissen: Kann das funktionieren?

Nachtigall (Luscinia megarhynchos), singendes Männchen (Quelle: dpa/Woike)
dpa/Woike

Pavarotti unter den Singvögeln - Forschungsfall Nachtigall

Berlin ist offenbar die Hauptstadt der  Nachtigallen. Hier leben 3000 Exemplare - mehr als in ganz Bayern! Die begabten Sänger beherrschen bis zu 260 Strophentypen. Biologen vermuten gar, dass es regionale Dialekte gibt. Nun sollen die Gesänge der Vögel dokumentiert werden - per App.  

Eine Frau steht an einer Küste und atmet durch (Quelle: Colourbox)
Colourbox

Service - Raus und machen! So erleben Sie Mikroabenteuer

Wandern und Outdoor-Aktivitäten liegen voll im Trend. Dabei müssen es nicht tausend Kilometer lange Pilgertouren oder Trails durch die entlegensten Regionen der Erde sein. Das Abenteuer kann schon vor der eigenen Haustür beginnen, auch in Berlin und Brandenburg.