Service - Rente und dann?

Gibt es ein Leben nach dem Job? Und ob! Viele Menschen, die aus ihrer beruflichen Arbeit Anerkennung beziehen, beunruhigt die Vorstellung des Abschieds aus dem Arbeitsleben. Die Autorin Iris Seidenstricker will mit ihrem Buch genau denjenigen helfen, die noch keinen echten Plan für die Rente haben.

Während die einen das Ende ihrer Berufstätigkeit herbeisehnen, sehen ihm die anderen mit sehr gemischten Gefühlen entgegen. Schließlich muss der Alltag, der zuvor einen klaren, vorgegebenen Rahmen hatte, nun selbst strukturiert und sinnvoll gestaltet werden. Tatsächlich hilft ein Tagesplan für die erste Zeit ganz gut über die Runden.

Kein Zweifel: Diese neue Lebensphase zu gestalten, ist eine Herausforderung – aber auch der ideale Zeitpunkt, um etwas Neues zu beginnen. Was das sein könnte, lässt sich durch dieses Buch leicht herausfinden.

"Ihre beruflichen und privaten Erfahrungen sind eine Schatzkiste, die Sie für sich und andere öffnen können. Ihre neugewonnene Freiheit auch." Iris Seidenstricker