Robert Ernst, der Chef des Auktionshauses, bei einer Auktion, Quelle: rbb
rbb
Robert Ernst, der Chef des Auktionshauses | Bild: rbb

rbb Doku-Serie - Neues Auktionsformat - Wir suchen Sie!

Haben Sie Lust in unserer neuen Auktions-Doku mitzumachen? Dann lassen Sie uns mit der Kamera teilhaben, während ein Profi Ihre lieb gewonnenen Gegenstände oder Antiquitäten schätzt und anschließend versteigern lässt.
 
Wie? Einfach unter service-redaktion@rbb-online.de oder per Telefon +49331/97993-2171 melden.

Bieter mit Bieter-Nummer, Quelle. rbb
Bieter bei einer Auktion

Vier Mal im Jahr finden in einer umgebauten Berliner Autowerkstatt aus den 1920er Jahren, im "Auktionshaus Dannenberg", Versteigerungen statt. Bis zu 5.000 Objekte kommen hier an drei Tagen unter den Hammer. Uhren, Schmuck, Porzellan, Blechplakate- und Spielzeug, Designer-Sessel, Biedermeierstühle oder auch  Barockgemälde. Entsprechend groß ist die Spanne für die einzelnen Objekte - von zehn bis 120.000 Euro ist alles möglich.

Robert Ernst mit Aktionshammer, Quelle: rbb
Robert Ernst mit Aktionshammer

Robert Ernst, der Chef des Auktionshauses, übernahm vor fünf Jahren mit seinem Bruder das Berliner Auktionshaus. Er sichtet und begutachtet Nachlässe, an seiner Seite die Berliner Doktorandin der Kunstgeschichte Dalila Meenen.

Dalila Meenen bei der Versteigerung im Haus Dannenberg, Quelle: rbb
Dalila Meenen bei der Versteigerung im Haus Dannenberg

Die 25-Jährige steht am Pult, recherchiert knifflige Fälle – wie die Herkunft und die Historie von Kunstwerken  - und ist als Fachfrau bei Nachlassbesichtigungen dabei.

Bietgegenstand in den Händer der Gutachter, Quelle: rbb

Sie können selbst bei der Doku-Reihe dabei sein. Wir verfolgen das Geschehen im Auktionshaus – die Akquise, die Expertisen und natürlich die Tage der Auktion. Das Kamerateam begleitet die Experten in Häuser und Wohnungen, wenn sie Erbschaften begutachten oder wenn sie unversehens in einem Keller eine wertvolle Fayence-Vase finden.  

Wenn Sie also Lust haben, Ihren persönlich lieb gewordene Dinge oder Antiquitäten schätzen zu lassen oder vielleicht gerade einen Hausstand auflösen, dann melden Sie sich ab jetzt bei uns und machen Sie mit!

Anmeldungen unter service-redaktion@rbb-online.de oder Tel: 0331/97993-2171