zibb-VIP-Archiv

  • Zeiten zurücksetzen

Zu Gast - Tom Tykwer, Achim von Borries und Henk Handloegten

Tom Tykwer, Achim von Borries und Henk Handloegten sind die Regisseure von der preisgekrönten Fernsehserie Babylon Berlin. Sie nehmen uns mit auf eine Reise ins Berlin der Zwanziger und haben die Ereignisse in der Weimarer Republik facettenreich in Szene gesetzt. Am Dienstag waren die drei zu Gast bei zibb.

Zu Gast - Kriminalpsychologin Julia Shaw

Gut und Böse - zwei Gegensätze, die die Kriminalpsychologin Julia Shaw erforscht. Die Bestsellerautorin beleuchtet die Faszination rund um „das Böse“. Warum üben Psychopathen und Serienmörder wie Charles Manson oder Jack the Ripper so eine Faszination auf uns aus?  Woher kommt diese Faszination und warum verdrängen wir so gerne das eigene Böse in uns?

Zu Gast - Schauspieler Johannes Hallervorden bei zibb

Johannes Hallervorden, Sohn von Dieter Hallervorden, ist angekommen in der Schauspielwelt und ist neben Theaterauftritten auch in diversen Fernsehformaten zu sehen. In seinem neuesten Solotheaterstück wird er in der Rolle des Rauchers auf den Balkon geschickt und ausgesperrt.

Zu Gast - Kult-Autor Timur Vermes bei zibb

Timur Vermes legt nach - mit seiner neuen Gesellschaftssatire „Die Hungrigen und die Satten“.  Nach seinem außerordentlichen Erfolg von „Er ist wieder da“, hat Vermes seine neue Romangroteske veröffentlicht. Am Donnerstag war der Autor zu Gast bei zibb.

imago stock&people

Zu Gast - Buchautorin Julia Engelmann

Julia Engelmann ist ein wahres Multitalent. Sie ist Dichterin, Poetry-Slammerin, Bestsellerautorin, Musikerin und Schauspielerin. Bekannt geworden ist sie 2013 durch ihren Auftritt beim Bielefelder Hörsaal-Slam und verzaubert seitdem mit ihrer Lyrik.

Zu Gast - Künstleragent Witiko Adler

Seine Leidenschaft ist die klassische Musik: der Künstleragent Witiko Adler feiert im Herbst das 100-jährige Bestehen seiner Berliner Agentur. Er hat mit fast allen Größen der Szene gearbeitet, ob Daniel Barenboim oder Anne-Sophie Mutter. Die beiden Weltstars werden nun, anlässlich des von der Agentur Adler organisierten Benefizkonzerts, erstmals gemeinsam auf der Bühne stehen. 

Zu Gast - Schauspielerin Lena Urzendowsky

Die Jungschauspielerin Lena Urzendowsky ist bereits Grimme Preisträgerin und nun im ARD Spielfilm "Der große Rudolph" am 19. September zu sehen. Eine fiktive Gesellschaftssatire, angelehnt an das Leben des 2005 verstorbenen Modemachers Rudolph Moshammer. Es geht um Schönheit, Geld und Intrigen.

Die ehemalige Rennfahrerin Heidi Hetzer (Quelle: dpa/Britta Pedersen)
dpa/Britta Pedersen

Zu Gast - Heidi Hetzer – Frau mit Benzin im Blut

Heidi Hetzer ist Deutschlands wohl bekannteste Rallyefahrerin. Benzin liegt ihr im Blut und Stillstand kommt für sie nicht in Frage. 2014 brach sie mit 77 Jahren auf in ihr größtes Abenteuer, sie wollte die Welt umfahren mit ihrem alten Oldtimer. Ihre Erinnerungen an die abenteuerliche Reise, inklusive Pannen, Höhen und Tiefen schildert sie in ihrem neuen Buch.

Lisa Maria Potthoff © Stefan Klüther

Zu Gast - Schauspielerin Lisa Maria Potthoff

Kommissarin, Krimi, Karneval in Köln. Die Schauspielerin Lisa Maria Potthoff zeigt sich vielseitig in ihrer Rolle als Polizistin Maria Klee im ARD-Film „Carneval - Der Clown bringt den Tod“. Zwischen die Ermittlungen mischen sich persönliche Motive eines Rachefeldzuges, die gefährlicher nicht sein könnten.

Zu Gast - "Mister Dax" Dirk Müller bei zibb

Er ist bekannt als „Mister Dax“, der Finanzexperte und Banker Dirk Müller. Komplexe Sachverhalte erklärt er verständlich für den Laien, so auch in seinem neuen Sachbuch. Am Mittwoch war Dirk Müller zu Gast bei zibb.