zibb-VIP-Archiv

  • Zeiten zurücksetzen
Opernband “The Cast“; Foto: The Cast
The Cast

Zu Gast bei zibb - Opernband "The Cast"

Die Opernband “The Cast” inszeniert alte Werke neu, voller Charme und Professionalität im klassischen Gesang. Die sechs Freunde aus Deutschland, den USA, Chile und Kanada teilen die Leidenschaft für klassische Musik und schaffen so aufregende, zeitgemäße Interpretationen.

Sänger Norbert Leisegang bei einem Konzert mit seiner Band Keimzeit im Kesselhaus der Kulturbrauerei in Berlin (Quelle: dpa/Eventpress Hoensch)
dpa/Eventpress Hoensch

Zu Gast - Norbert Leisegang

Die Band Keimzeit ist mit ihrem 12. Studioalbum "Das Schloss" zurück. Bekannt geworden ist sie in den 90ern mit Songs wie "Kling Klang". Das neue Album wurde vom Erfolgsproduzenten Moses Schneider produziert.

"Sänger Stefan Waggershausen"; © imago/suedraumfoto
imago/suedraumfoto

Zu Gast - Liedermacher Stefan Waggershausen

Der Liedermacher Stefan Waggershausen hat sich Zeit gelassen mit der Veröffentlichung seines neuen Albums. In den 80ern und 90ern wurde er u. a. mit Liedern wie "Hallo Engel" oder dem Duett mit Viktor Laszlo "Beim ersten Mal tat's noch weh" bekannt. Nach acht Jahren erscheint nun sein 15. Album "Aus der Zeit gefallen" und wir haben mit ihm darüber auf der zibb-Couch gesprochen.

"Maxim Leo im kulturradio-Studio"; © Carsten Kampf
Carsten Kampf

Zu Gast - Autor und Publizist Maxim Leo bei zibb

Es hat lange gedauert, bis Maxim Leo begriffen hat, wie besonders seine Familie ist: Als Juden und Kommunisten waren sie Zeugen und Betroffene der Gräueltaten der Nationalsozialisten. Viele der Leos verließen Deutschland. Maxim Leo hat kleine und große Geschichten gesammelt und sie in seinem Familienroman "Wo wir zuhause sind" wieder vereint – wir sprechen mit ihm darüber auf der zibb-Couch.

Zu Gast - Michael Scott Moore: In der Hand von Piraten

Im Jahr 2012 begibt sich der Journalist Michael Scott Moore auf eine Reise nach Somalia, um dort für eine Hintergrundgeschichte über Piraten zu recherchieren, denen in Hamburg der Prozess gemacht werden soll. Er wird selbst entführt und 32 Monate als Geisel festgehalten.

Das Wühlmäuse-Ensemble (Quelle: Bernd Brundert/DERDEHMEL/URBSCHAT)
Bernd Brundert/DERDEHMEL/URBSCHAT

Zu Gast - Das feste Ensemble der Wühlmäuse

Nach fast 40 Jahren verfügt das Berliner Kabarett-Theater “Die Wühlmäuse” wieder über ein festes Ensemble: Matthias Harrebye-Brandt, Birthe Wolter, Santina Maria Schrader und Robert Louis Griesbach waren am Dienstag zu Gast bei zibb.

Uschi Brüning © Gregor Baron
Gregor Baron

Zu Gast - Jazzmusikerin Uschi Brüning bei zibb

Uschi Brüning ist Jazzmusikerin – und das aus vollem Herzen und mit Leidenschaft. Schon als kleines Mädchen wollte sie Sängerin werden, doch als Musikerin in der DDR war ihr Weg nicht immer leicht.

Zu Gast - Edward Berger und Christine Schorn

In der Sektion Panorama der Berlinale wird auch Edward Bergers Film "All my loving" präsentiert. Neben Lars Eidinger ist dort auch die wunderbare Christine Schorn zu sehen. Erzählt wird die Geschichte einer Familie, die inmitten des ganz normalen Chaos sich selbst, ihre Liebe und ihr Glück wiederfinden will.

Zu Gast - Ara Malikian - Meister an der Violine

Ara Malikian ist ein Violinist mit bewegender Geschichte: Der gebürtige Libanese mit armenischen Wurzeln floh als 15-Jähriger aus seinem Heimatland und lebte in den unterschiedlichsten Ländern Europas. Sein Begleiter war stets die Musik.

Zu Gast - Michael Bohmeyer und Claudia Cornelsen

Michael Bohmeyer und Claudia Cornelsen untersuchen mit ihrem Verein "Mein Grundeinkommen" die Auswirkungen eines bedingungslosen Grundeinkommens in der Praxis. Hierzu verloste die NGO bisher 250 bedingungslose Grundeinkommen in Höhe von monatlich 1000 Euro.