zibb-VIP-Archiv

  • Zeiten zurücksetzen
Sebastian Urzendowsky in "Der Überläufer"
ARD

Im Gespräch - Schauspieler Sebastian Urzendowsky

Das TV-Ereignis "Der Überläufer", das die ARD  kurz vor Ostern ausstrahlt, basiert auf dem gleichnamigen Roman von Siegfried Lenz, der tatsächlich 65 Jahre lang - fix und fertig - in der Schublade lag.  

Imogen Kogge (Mitte) als Angela Merkel
ARD/rbb/Volker Roloff

Im Gespräch - Schauspielerin Imogen Kogge

Eine medial so präsente Person wie Angela Merkel zu verkörpern, gehörte sicher zu den größeren Aufgaben von Imogen Kogge: Im Drama "Die Getriebenen" steht sie im Zentrum der Flüchtlingskrise von 2015. Unter enormem Zeitdruck mussten damals weitreichende politische Entscheidungen getroffen werden, mitten in der europäischen Währungskrise und dem drohenden Grexit.

Fitnesstipps für Sofasitzer - Schauspieler Vladimir Burlakov

Am Ostermontag zeigt das Erste den Tatort "Das fleißige Lieschen". Dies wird der erste Fall der neuen Saarbrücker Kommissare sein. Einer von ihnen ist der leidenschaftliche Sportler Vladimir Burlakov. Uns verrät er, wie er sich in diesen Zeiten fit hält. Vielleicht hat er noch einen Tipp für uns Sofasitzer parat?

"Meistgewanderte Frau der Welt" - Läuferin Christine Thürmer

43.000 Kilometer hat Christine Thürmer zu Fuß zurückgelegt, 30.000 Kilometer mit dem Fahrrad und 6.500 Kilometer mit dem Boot. Früher war sie eine erfolgreiche Managerin, dann wurde ihr gekündigt - sie stand vor dem Nichts. Doch Thürmer lief einfach los und schreibt jetzt Bücher darüber.

Ralf (Felix Kramer) als Bergbauarbeiter; Quelle: rbb/Senator Film Produktion GmbH
rbb/Senator Film Produktion GmbH

In der neuen rbb-Serie "Warten aufn Bus" dabei - Schauspieler Felix Kramer

Seit Ende der 90er Jahre ist Felix Kramer Theater-, Film- und Fernsehheld. Mal wird der Berliner brutal zugerichtet, wie in der Netflixserie "Dog ofs Berlin", mal gibt er den Pfundskerl mit zusätzlichen Kilos auf den Hüften - wie in der neuen rbb-Serie "Warten aufn Bus".

Kat Menschik © Gregor Baron
Gregor Baron

Im Gespräch - Grafikerin Kat Menschik

Ihre Illustrationen sind so besonders, dass man schon beim ersten Blick weiß, wer da den Stift in der Hand hatte: Kat Menschik ist eine der herausragendsten Grafikerinnen unserer Zeit. Die gebürtige Luckenwalderin lebt eigentlich in Berlin, nun hat die Zeit sie aber ins Oderbruch getrieben, in ihr kleines Häuschen.

Die ErfinderInnen des Kältebusses, Karen Holzinger und Ulrich Neugebauer, sitzen in einem der Kältebusse (Bild: rbb)
rbb

Zu Gast - Kältebus-Erfinderin Karen Holzinger

Karen Holzinger leitet die Wohnungslosenhilfe der Stadtmission und gilt als Erfinderin des Kältebusses. In diesem Jahr feiert die Kältehilfe ihren 30. Geburtstag – obwohl bei diesem Jubiläum niemandem zum Feiern zumute ist.

Eine Frau putzt eine Fensterscheibe mit Putzmittel aus einer Sprühflasche und einem gelben Mikrofastertuch (Quelle: Colourbox)
Colourbox

Im Gespräch - Tipps für den Frühjahrsputz von Yvonne Willicks

Corona-Isolation und ehrliche Frühlingssonnenstrahlen auf schmutzigen Oberflächen sind eine Kombination, die einen förmlich zum Putzen zwingt. Die besten Tipps für den Frühjahrsputz holen wir uns von Yvonne Willicks.

Rudolf Krause (Quelle: Imago)
imago

Im Gespräch - Wir skypen mit Schauspieler Rudolf Krause

Seit 2002 ermittelt Rudolf Krause als Kriminalassistent neben Senta Berger und Gerd Anthoff in der ZDF-Krimiserie "Unter Verdacht". Damit hat er definitiv den Status einer Institution in der deutschen Fernsehlandschaft.

Marie Anne Raue (Quelle: rbb)
rbb

Im Gespräch - Spaziergang mit Marie-Anne Raue

Marie-Anne Raue ist eine der wenigen Frauen in der Spitzengastronomie. Mit ihrem Ex-Mann Tim Raue gründete sie vor zehn Jahren das gleichnamige Restaurant, an dem kein Feinschmecker vorbei kommt.