Zu Gast - Autorin Regina Stürickow

Regina Stürickow ist Historikerin und Buchautorin mit einem Schwerpunkt auf Berliner Stadtgeschichte. In ihrem neuen Sachbuch dringt sie zu den Ursprüngen der Berliner Clan-Verbrechen und der düsteren Unterwelt vor.

In „Pistolen-Franz & Muskel-Adolf. Ringvereine und organisiertes Verbrechen in Berlin 1920-1960“ erzählt sie die Geschichten von legendären Anführern wie Gerhard Hirschfeld oder Brillanten-Willi und wie sie die Berliner Bevölkerung durch Raubüberfälle,  Erpressungen, Prostitution und Einbrüche in Atem hielten.