Zu Gast - Die Autoren Katrin Linke & Karsten Brensing

Ein Jahr lang bereiten Katrin Linke und Karsten Brensing ihre Flucht aus der DDR vor. Ihr Weg in die Freiheit startet am 05.07.1989 und führt sie quer durch den Ostblock. Ihre gemeinsamen Fluchtversuche misslingen, schließlich teilt sich das Paar auf.

Katrin gelingt die Flucht unter einer VW-Polo Rückbank, Karsten schwimmt eine Nacht lang von Ungarn nach Jugoslawien durch die Donau. Ein Wiedersehen ist ungewiss. In diesem Jahr jährt sich der Mauerfall zum 30. Mal, Anlass für Katrin Linke und Karsten Brensing, ihre Flucht, mit allen Hindernissen und Ängsten, in ihrem Buch "Eine Liebe ohne Grenzen" zu dokumentieren - und auf der zibb-Couch davon zu erzählen.