Achim Thoms an der Orgel, Bild: rbb
Bild: rbb

Zu Gast - Organist und Entertainer Achim Thoms

Achim Thoms ist in Premnitz im Havelland aufgewachsen. Nach verschiedenen Band-Engagements als Sänger, Gitarrist und Bassgitarrist folgte ein Studium der Kirchenmusik in Görlitz, später ein Orgel-Improvisations-Studium in Greifswald.

Achim Thoms Arbeitszimmer, in seinem Haus in Karshorst, steht voll mit Instumenten, hier zieht er sich hin zurück, übt täglich drei Stunden und stellt seine Programme zusammen. Neben seiner Tätigkeit als Kirchenorganist, hat er zusätzlich nämlich 30 bis 40 Auftritte pro Jahr.

Beitrag von Manuela Wagner