Gast - Stummfilm-Pianist Stephan Graf von Bothmer

In diesem Jahr jährt sich die Mondlandung zum 50. Mal und das Thema Weltraum übt weiterhin eine unbändige Faszination auf die Menschen aus. Stephan Graf von Bothmer nimmt dies zum Anlass, um in seinen selbstkonzipierten Stummfilm-Konzerten die Klassiker des Stummfilms zu vertonen.

Vom 18. Januar bis zum 15. März 2019 greift er in der Passionskirche Berlin-Kreuzberg nach den Sternen und setzt die Filme mit seiner Musik, Pantomimen und Visuals neu in Szene.

Beitrag von Christine Deggau