Zu Gast - Regisseur David Sieveking

Der Regisseur und Drehbuchautor David Sieveking und seine Lebensgefährtin Jessica de Rooij werden zum ersten Mal Eltern. Ihre Tochter Zaria entwickelt sich prächtig, wird geliebt und ist kerngesund. Doch als die Kinderärztin die für Säuglinge üblichen Impfungen empfiehlt, entpuppt sich Jessica aufgrund eigener schlechter Erfahrungen als Impfskeptikerin.

David ist verunsichert: Um die Risiken abwägen zu können, begibt er sich auf  eine ausführliche Recherche, bei der letztlich die autobiografische Doku "Eingeimpft" herauskommt. Der rbb, arte und der bayrische Rundfunk haben die Dokumentation coproduziert.  Mitte September ist sie auch deutschlandweit in Kinos zu sehen. Am Mittwoch war David Sieveking zu Gast bei zibb.