Zu Gast - Schauspielerin Eva Mattes bei zibb

Eva Mattes hat bereits als 14-Jährige der Pipi Langstrumpf in der gleichnamigen Serie ihre Stimme geliehen. Jetzt widmet sich die Schauspielerin erneut den Geschichten von Astrid Lindgren und ist am 11. Mai in einer musikalischen Lesung im Berliner Dom zu hören. 

Doch nicht nur die liebevoll erzählten Kindergeschichten um Pippi, Ronja Räubertochter und Michel werden zu Wort kommen, sondern vor allem auch die Tagebucheinträge Lindgrens aus der Nachkriegszeit: Nachdenkliche und bedrückende Gedanken, Zeitzeugenberichte und auftretender Rassismus - heute wieder von erschütternder Aktualität. Begleitet wird das musikalische Leseprogramm von schwedischen Volksliedern, jiddischen Liedern aus Osteuropa und Kinderliedern aus ganz Europa.