Jens Balzer © imago images/Votos-Roland Owsnitzki
imago images/Votos-Roland Owsnitzki
Jens Balzer | Bild: imago images/Votos-Roland Owsnitzki

Zu Gast - Kulturjournalist Jens Balzer über die 70er Jahre

Die 70er Jahre waren das Jahrzehnt der Freiheit. In seinem Sachbuch „Das entfesselte Jahrzehnt. Sound und Geist der 70er“ nimmt uns der Kulturjournalist Jens Balzer mit auf eine Reise in die Siebziger.

Von der Mondlandung über Woodstock, die Ölkrise und einen weltumspannenden Idealismus zeichnet Jens Balzer das Porträt einer Zeit, die von Hippie-Kultur und Idealismus geprägt war.
 Jens Balzer ist für die „Zeit“ und „radioEins“ als Autor tätig, lehrt Popkritik an der Universität der Künste und ist immer wieder als Kurator für verschiedene kulturelle Bühnen, wie den Popsalon am Deutschen Theater, tätig. Am Donnerstag war Jens Balzer zu Gast bei zibb.