Schalom Neues Deutschland - Juden in der DDR: André Herzberg © rbb/Gerald von Foris
rbb/Gerald von Foris
Schalom Neues Deutschland - Juden in der DDR: André Herzberg | Bild: rbb/Gerald von Foris

Zu Gast - Sänger und Autor André Herzberg

André Herzberg ist Sänger und Autor und verbindet beide Disziplinen mit seinen neuesten Veröffentlichungen "Was aus uns geworden ist". Der Roman erzählt die Geschichte von sechs Jüdinnen und Juden, die in der DDR aufwachsen und sich ihrer eigenen Vergangenheit stellen. Als die Mauer fällt, müssen sie ihre Lebensentwürfe überdenken.

Parallel zur Buchveröffentlichung erscheint die gleichnamige CD von André Herzberg. Sie ist bluesig und voller Euphorie. Herzberg ist vielen bekannt als Mitglied der Band PANKOW.  Der Sohn jüdischer Eltern und ist ebenfalls in der DDR aufgewachsen. Am 15.11.18 ist André Herzberg zu einer Lesung mit anschließendem Konzert im  Pfefferberg Theater in der Schönhauser Allee zu hören. Zuvor war er an diesem Mittwoch zu Gast bei zibb.