Marianne Rosenberg bei einem Auftritt (Quelle: dpa)
dpa
Bild: dpa

Zu Gast im Studio - Sängerin Marianne Rosenberg

Man darf sie wohl mit allem Respekt eine singende Legende nennen: Marianne Rosenberg blickt auf ein äußerst facettenreiches und funkelndes Musikerinnenleben zurück, steckt heute aber auch voller Tatendrang nach vorn. Zum 65. Geburtstag hat sie sich ihr neues Album "Im Namen der Liebe" geschenkt.

Hier plädiert sie für Solidarität und Hilfsbereitschaft im Alltag, was in diesen Tagen der Krise zur Hymne werden könnte. Doch tatsächlich hat sie lange an den Songs gearbeitet, vor allem mit ihrem Sohn, der ihr einen frischen Sound verpasst hat. Auf der zibb-Couch stellt sie live im Studio ihr neues Album vor.

Beitrag von Katrin Hampel