Bild: rbb

Zu Gast - Wladimir Kaminer und der "Sandmann für Erwachsene"

Das Sandmännchen gehört nun fraglos zu den absoluten Institutionen im deutschen Fernsehen, jahrzehntelang hat es zuverlässig die Kinder ins Bett gebracht. Doch irgendwann ist wohl jeder mal „zu groß“ für den kleinen Mann. Warum eigentlich?

Das fragten sich eines Tages völlig zu Recht die Kollegen von radioEins. Und starteten nun den „Sandmann für Erwachsene“, immer 22 Uhr im rbb Fernsehen. Ein bisschen ruppiger, wie es heißt, mit Herz und Schnauze und manchmal nicht ganz jugendfrei. Das wollen wir genauer wissen von Wladimir Kaminer, der eine der Rollen spricht – denn stumm ist er nicht, der „Sandmann für Erwachsene“.