Bild aus Beitrag
Bild: rbb

Zu Gast - Journalistin und Autorin Harriet Köhler

In ihrem Buch "Gebrauchsanweisung fürs Daheimbleiben" beschäftigt sich die Journalistin und Autorin Harriet Köhler mit dem Phänomen des Overtourism. Am Dienstag war sie zu Gast bei zibb.

Fernweh hat eine gewaltige Tourismusmaschinerie entstehen lassen, die mittlerweile Orte, Natur und Menschen auch bedrohen kann. Billigflüge verführen zum häufigen kurzfristigen Verreisen - manchmal auch zu völlig fiktiv kreierten "Sehenswürdigkeiten". Und weil das Reisen so einfach und komfortabel geworden ist, tun es Millionen von Menschen - mit Folgen für Mensch und Umwelt. Wie wäre es also weniger und bewusster zu reisen - und dafür die echten Auszeiten Zuhause auch wieder kennen zu lernen? Das erzählt uns die Autorin auf der zibb-Couch.