Zu Gast - Naturfotograf Sebastian Hennigs

Sebastian Hennigs ist leidenschaftlicher Naturfotograf und hat sich für sein neuestes Projekt an ungewöhnliche Orte gewagt: alte Truppenübungsplätze in Brandenburg. Die stillgelegten Gebiete bieten wertvollen Raum für Flora und Fauna.

Neue Tiere und Pflanzen haben sich entfalten können, der Mensch hat die Flächen weitgehend brach liegen lassen und die Natur erobert sich ihren Raum zurück. Sebastian Hennigs dokumentiert diesen Vorgang in seinem Bildband „Explosives Erbe – Natur und Artenvielfalt auf alten Truppenübungsplätzen“. Am Donnerstag war Sebastian Hennigs zu Gast bei zibb.