Leslie Mandoki, Foto: Imago, stock&people
imago stock&people
Bild: imago stock&people

Zu Gast - Jazzlegende Leslie Mandoki

Die Geschichte des gebürtigen Ungarn Mandoki begann 1975, als er aus der stalinistischen Diktatur nach München flüchtete. Als musikalisches Sprachrohr der studentischen Opposition suchte er nach künstlerischer Freiheit fernab von Zensur. Auch heute nutzt Mandoki noch seine Stimme, um den progressiven Jazzrock zurückzubringen und an die Energie der Revolution 1989 zu erinnern.

Kein Wunder also, dass Leslie Mandoki und seine “Soulmates” zum 30. Jahrestag des Mauerfalls, am 09.11.2019, ein ganz besonderes Konzert im Konzerthaus Berlin geben werden. Vorher ist die Jazzlegende bei uns auf der zibb-Couch.