Joey und Luke Kelly (Imago)
imago
Bild: imago

Zu Gast - Joey Kelly und sein Sohn Luke

12.000 Kilometer mit einem rostigen VW-Bulli T1 - Vater und Sohn Kelly reisten von Berlin Richtung Osten, über Russland und die Mongolei nach China. Ohne Geld. Ohne Essen. Sie hatten nur teilweise gespendete Tauschwaren dabei und Kelly-Merchandising. Und die große Lust, ein gemeinsames Vater-Sohn-Abenteuer zu bestehen. 

Ihre Erlebnisse sind nun in einem Buch erschienen: "Bulli Challenge - Von Berlin nach Peking. Ohne Geld - nur mit Spenden". Wir waren sehr gespannt, was die beiden alles erlebt haben. Und wer von beiden in welchem Land mehr Erfolg beim Tauschen hatte.