Zu Gast - Schauspielerin Lena Klenke

Dass man keine klassische Schauspielausbildung braucht, um eine gute Schauspielerin zu sein, hat Jungtalent Anna Lena Klenke bereits in mehreren Fernseh- und Kinofilmen wie "Fack ju Göhte" oder "Das letzte Schweigen" bewiesen.

Jetzt spielt die Berlinerin in „Rock my heart“ die 17-jährige Jana, die an einem angeborenen Herzfehler leidet. Während ihre besorgten Eltern sie zu einer lebensrettenden und riskanten Operation überreden wollen, hat die rebellische Teenagerin  gar keine Lust mehr auf das eingeschränkte, vernünftige Leben einer Schwerkranken. Dann lernt sie den scheinbar untrainierbaren Vollbluthengst Rock My Heart und seinen verschuldeten Trainer (Dieter Hallervorden) kennen und stürzt sich Hals über Kopf in ein risikoreiches Abenteuer.