Leon Niederberger | BILD: rbb
Leon Niederberger | BILD: rbb

- Eishockey-Spieler und Musiker Leon Niederberger

Eishockeyprofi und Popstar sein, das geht? Ja, denn Leon Niederberger zählt nämlich zu den erfolgreichsten und versiertesten Eishockey-Playern Deutschlands und veröffentlicht nebenbei Musik. Der Düsseldorfer Stürmer der auch in der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft spielt, veröffentlichte am 12.04. seine Debüt-Single "More than a memory".

Leon Niederberger, 23 Jahre alt, ein Sunnyboy auf der richtigen Seite des Lebens. Geboren und aufgewachsen in Düsseldorf, lebt er heute noch hier – gerne, wie er sagt. Hier fand er seine eine Berufung: das Eishockeyspiel. Seitdem er drei Jahre alt ist, steht er auf dem Eis, trainiert hart und hat sein Ziel erreicht: seit letztem Jahr spielt Leon Niederberger in der Deutschen Eishockey Nationalmannschaft. Das sportliche Gen liegt in der Familie, auch der Vater feierte Erfolge als Eishockeyspieler und Bruder Matthias  steht im Tor.

Und dann gibt es da noch die Musik.

Gesungen hat er immer schon gerne, aber erst als er nach dem Abitur eine Gitarre geschenkt bekam, entdeckte Leon, wie wichtig ihm das Singen ist. 2017 komponierte er ein Stück, stellte es auf Instagram. Und landete prompt einen Hit. Zum aktuellen Song wurde in Italien gedreht.

Gefragt auch als Model, ist die Musik heute mehr als ein Hobby, sie ist sein zweites Standbein. Erfolgreich ist Leon bei einem großen Musiklabel unter Vertrag und entwickelt seine Karriere als Musiker. Seine Kumpels in Düsseldorf aber und vor allem das Eishockey bleibt die Nummer 1 in seinem Leben.

Beitrag von Christine Deggau