Lisa Feller © imago/Rainer Unkel
imago/Rainer Unkel
Lisa Feller | Bild: imago/Rainer Unkel

Zu Gast bei zibb - Komikerin Lisa Feller im Gespräch

Wie sieht es im Alltag einer alleinerziehenden Mutter aus? In ihrem neuen Buch "Mir geht’s gut, nur meine Brüste lassen sich hängen" beschreibt die Komikerin Lisa Feller ihren Alltag als alleinerziehende Mutter um die 40. Auf der zibb-Couch stellt sie es vor.

Bekannt wurde sie durch ihre Rolle in der Kika-Serie "Schloss Einstein", der Comedyserie "Schillerstraße" und durch ihre Auftritte als Stand-Up-Komikerin im Quatsch Comedy Club, bei Nightwash, im RTL II Fun Club und anderen Comedy-Formaten.

Nach der Trennung von ihrem Mann pendelt sie zwischen Elternabenden in der Schule und Fernsehstudios. Mit ihrer spitzen Zunge schildert sie ihre Beobachtungen, versucht dem Druck der perfekt organisierten Mutter zu entkommen und dabei sich selbst treu zu bleiben.

Beitrag von Solvig Fitzner