Journalist und Autor Georg Matthes
DW
Bild: DW

Zu Gast - Georg Matthes über Brot und Politik

Der Moment, in dem man irgendwo im Ausland eines schmerzlich vermisst: gutes - deutsches - Brot! Als unser heutiger Gast Georg Matthes längere Zeit in London lebte, vermisste er vor allem das gute deutsche Brot. Und so begann er einfach, sich sein Brot im Ausland selbst zu backen.

Inzwischen ist er Europa-Korrespondent der Deutschen Welle - und immer noch begeisterter Hobby-Bäcker. Er hat festgestellt: Brot und Politik haben mehr miteinander gemeinsam, als man auf den ersten Bissen so meinen würde! 28 Brotrezepte aus allen 28 EU-Ländern hat er gesammelt und immer mit lustigen und harten Fakten aus der politischen Kultur des Landes verbunden. Wir wollen sie heute alle wissen!