Udo Kier und Claudia Michelsen kommen zur feierlichen Eröffnung der Berlinale.
dpa/Jens Kalaene
Bild: dpa/Jens Kalaene

Zu Gast - Schauspielerin Claudia Michelsen bei zibb

Claudia Michelsen gehört zu den bekanntesten deutschen Schauspielerinnen, spielt seit 2013 im Polizeiruf 110 und wurde für ihre Rolle im Fernsehzweiteiler "Der Turm" mehrfach nominiert und ausgezeichnet. Am Donnerstag war sie zu Gast bei zibb.

Nun ist Claudia Michelsen im Kinofilm "Das Ende der Wahrheit" zu sehen, in dem ein realistisches Szenario um Summen in Millionenhöhe und die direkte oder indirekte Verstrickung einer westlichen Regierung in die Unterstützung einer Terrororganisation entworfen wird. Es geht um Martin Behrens (Ronald Zehrfeld), Zentralasien-Experte beim Bundesnachrichtendienst, der sich sicher ist, durch seine Arbeit einen großen Beitrag zur Wahrung der nationalen Sicherheit zu leisten. Doch nach einem brutalen Anschlag auf ein Münchner Restaurant wachsen seine Zweifel an der Mission des BND und seiner Vorgesetzten, gespielt von Claudia Michelsen. Der spannende Polit-Thriller um das demokratische Selbstverständnis eines Staates ist aktueller denn je und startet am 09.05.2019 in den deutschen Kinos.