Die 77 größten Spionagemythen enträtselt von Christopher Nehring
Heyne
Die 77 größten Spionagemythen enträtselt von Christopher Nehring | Bild: Heyne

Zu Gast - Christopher Nehring: "Die 77 größten Spionagemythen"

Was ist dran an Katzen, die als Agenten ausgebildet werden und welche Tricks benutzen das MI6 und der BND? Christopher Nehring spürt in seinem neuen Buch „Die 77 größten Spionagemythen enträtselt“ den Geheimdiensten der Welt nach.

Das Buch liefert unterhaltsame und absurde Geschichten und Fakten vom Experten. Christopher Nehring studierte Osteuropäische und Neuere Geschichte in Heidelberg und promovierte zum Thema Geheimdienste. Zusätzlich zu seinen Veröffentlichungen ist er Forschungsleiter des Berliner Spionagemuseums. Am Donnerstag war Christopher Nehring zu Gast bei zibb.