Schauspielerin Petra Kleinert. Quelle: imago/Future Image
imago/Future Image
Bild: imago/Future Image

Zu Gast - Petra Kleinert

Was tut man, wenn einem nicht mehr viel Zeit im Leben bleibt? Um diese Frage kreist der Fernsehfilm "Hanne" von Regisseur Dominik Graf: Als Hanne Dührsen (Iris Berben) in den Ruhestand geht, werden bei einer Routineuntersuchungen Auffälligkeiten im Blutbild gefunden, der Befund wird ihr erst nach dem Wochenende verkündet.

Hanne wagt die Flucht nach vorn und verbringt ein Wochenende in einer fremden Stadt, lernt LKW-fahren und freundet sich mit der lebensfrohen Uli an. Die Schauspielerin Petra Kleinert verkörpert im Film die Zufallsbekanntschaft Uli. Petra Kleinert lernte ihr Schauspielhandwerk an der Schauspielschule in Leipzig und ist seitdem immer wieder in deutschen Produktionen zu sehen. Einem breiten Publikum wurde sie durch die Fernsehserie "Mord mit Aussicht" bekannt. Das Erste zeigt "Hanne" am Mittwoch, den 18. September, um 20:15 Uhr.

Beitrag von Dagmar Kniffki