Purple Schulz, Quelle: imago
www.imago-images.de
Bild: www.imago-images.de

zu Gast - Purple Schulz

Purple Schulz ist nach wie vor nicht wegzudenken aus der Musik-Landschaft. "Nach wie vor" heißt auch das neue Album, das der Kölner Musiker veröffentlicht hat. Im Alter von 13 Jahren nervte er die Verkäufer eines Orgelgeschäfts mit zahlreichen Interpretationen von Deep Purples "Child in time", was ihm den ungewöhnlichen Spitznamen "Purple" einbrachte. Bekannt geworden ist er in den 80er Jahren mit Hits wie "Verliebte Jungs" und "Kleine Seen" oder "Sehnsucht".