Zu Gast - DLR-Wissenschaftler Ralf Jaumann

Planeten, schwarze Löcher und der unendliche Weltraum, das sind die Themen von Ralf Jaumann. Jaumann ist promovierter Geologe und forscht am Deutschen Zentrum für Luft-und Raumfahrt (DLR). Er begleitete zahlreiche NASA Expeditionen und beschäftigt sich mit der Entwicklung und Entstehung planetarer Oberflächen.

Vom 04 bis 10. Oktober findet die  „World-Space Week“, ein internationales Fest der Wissenschaft und Technologie, an verschiedenen Orten in Europa und Asien statt. Anlässlich der „World-Space Week“ stellt Ralf Jaumann sein neustes Sachbuch „Expedition zu fremden Welten“ vor.