Dirk und Rubini Zöllner
rbb
Bild: rbb

Zu Gast - Dirk Zöllner und Tochter Rubini bei zibb

Nach über dreißig Jahren Band-Geschichte veröffentlichen DIE ZÖLLNER nun ihr erstes Live-Album: "Zack! Zack! Zessions". Es wurde über Crowdfunding finanziert – und noch etwas Besonderes: Dirk Zöllner singt gemeinsam mit Tochter Rubini - und beide waren am Donnerstag zu Gast bei zibb.

Der erste Auftritt der Zöllner als Band 1988 war ein Paukenschlag: Sie traten als Support von James Brown vor 70.000 Menschen in Berlin Weißensee auf. Ihre Musik: ein mitreißender Mix aus Soul und Funk, der so gut ankam, dass sie in den letzten Tagen der DDR zur „Newcomerband des Jahres 89“ gewählt wurden.