Die Vorleser - Romanempfehlungen für den Juni

Unser Potsdamer Romanexperte Carsten Wist ist begeistert von Alexander Schimmelbuschs Roman „Hochdeutschland“, der sich mit den Folgen des entfesselten Spätkapitalismus beschäftigt und seine Hauptfigur – einen Investmentbanker – so ganz nebenbei einen Businessplan für Deutschland entwickeln lässt.

Die vorgestellten Romane im Juni:

Alexander Schimmelbusch
"Hochdeutschland"
Klett-Cotta
20 Euro

Roberto Saviano
"Der Clan der Kinder"
Hanser-Verlag
24 Euro

Eric Vuillard
"Die Tagesordnung"
Matthes & Seitz
18 Euro

Botho Strauß
"Der Fortführer"
Rowohlt-Verlag
20 Euro 

Beitrag von Birgit Wolske