Bild: rbb

Die Vorleser - "Das Eis-Schloss" von Tarjei Vesaas

Diesmal stellt unser Romanexperte Carsten Wist unter anderem "Das Eis-Schloss", einen Roman des norwegischen Schriftstellers Tarjei Vesaas (1897–1970), vor. Der erzählt darin die Geschichte von zwei elfjährigen Mädchen, Siss und Unn...

Unn ist Waise und kommt nach dem Verlust der Eltern zu ihrer Tante in ein Dorf auf dem norwegischen Land. Siss fühlt sich zu ihr hingezogen, und die Mädchen freunden sich an. Doch kurz darauf verschwindet Unn plötzlich. Ein eisgefrorener Wasserfall im Fluss mit glitzernden Türmchen und durchsichtigen Kammern, den die Kinder „Eis-Schloss“ nennen, hat sie auf fatale Weise angezogen. Siss muss mit dem Verlust und ihrer Einsamkeit zurechtkommen und zieht sich in sich zurück. Wie gelingt es ihr, diese Vereisung aufzutauen und wieder Teil der Dorf- und Schulgemeinschaft zu werden?

Das sind die heutigen Tipps unseres Romanexperte Carsten Wist:

Tarjei Vesaas
"Das Eis-Schloss"
GUGGOLZ
22,00 €

Tom Müller
"Die jüngsten Tage"
Rowohlt
22,00 €

Roberto Saviano
"Die Lebenshungrigen"
Hanser
25,00 €

Tonio Schachinger
"Nicht wie ihr"
Kremayr & Scheriau
22,90 €


Beitrag von Renata Seremet