Die Vorleser - "Erinnerungen eines Mädchens" und andere Romane

In „Erinnerungen eines Mädchens“erzählt Annie Ernaux mit schonungsloser Genauigkeit über ihre erste sexuellen Begegnung – von Macht, Ohnmacht und Unterwerfung. Von einer Wunde, die niemals ausgeheilt ist. Und vom teuer bezahlten Erkennen des eigenen Werts.

Vorgestellte Bücher:

Annie Ernaux
Erinnerung eines Mädchens
Suhrkamp
20 Euro

Péter Nádas
Leni weint
Rowohlt Verlag
36 Euro

Lutz Seiler
Am Kap des guten Abends
Insel-Bücherei
15 Euro

Elfriede Jelinek
Theaterstücke
Rowohlt-Verlag
34 Euro

Beitrag von Birgit Wolske