Kontraste Archiv

  • Zeiten zurücksetzen
    Keyvisual Kontraste-Doku Geld.Macht.Katar. Collage: rbb/Kontraste
    Collage: rbb/Kontraste

    - Geld.Macht.Katar. (Teil 2/2)

    Katar – ein kleines Wüstenemirat, das sich zu einem wichtigen internationalen Player entwickelt hat. Mit Investitionen in globale Konzerne oder Sport-Events wie der Fußball-WM. Und nun stehen mit der Energiekrise westliche Politiker Schlange bei der Herrscherfamilie in Doha, darunter auch Bundeskanzler Olaf Scholz. Doch von wem machen wir uns da abhängig? Ein Team aus Reporterinnen und Reportern der ARD-Politikmagazine Kontraste und report München hat zusammen mit der Wochenzeitung DIE ZEIT Katar unter die Lupe „genommen. Sie waren in Doha, Kabul, Tel Aviv, Washington und sprachen mit Geheimdienstlern, Insidern und dem katarischen Außenminister. Die Recherchekooperation "Geld.Macht.Katar." zeigt, wie das Emirat derart reich und mächtig werden konnte - und welche düsteren Seiten es zu verbergen versucht. Teil 1 von "Geld.Macht.Katar" lief am 20.09. in report München, Teil 2 am 22.09. um 21.45 Uhr in Kontraste und die gesamte Doku ist ab dem 22.09. um 16.00 Uhr in der ARD Mediathek zu sehen. Zudem gibt es einen Podcast in der ARD-Audiothek und ein Dossier in der ZEIT.

    Keyvisual für Kontraste-Doku"Geld.Macht.Katar." mit DGS-Logo (Quelle: rbb/Kontraste)
    rbb/Kontraste)

    Geld.Macht.Katar. (Teil 2/2) (mit Gebärdensprache)

    Katar – ein kleines Wüstenemirat, das sich zu einem wichtigen internationalen Player entwickelt hat. Mit Investitionen in globale Konzerne oder Sport-Events wie der Fußball-WM. Und nun stehen mit der Energiekrise westliche Politiker Schlange bei der Herrscherfamilie in Doha, darunter auch Bundeskanzler Olaf Scholz. Doch von wem machen wir uns da abhängig? Ein Team aus Reporterinnen und Reportern der ARD-Politikmagazine Kontraste und report München hat zusammen mit der Wochenzeitung DIE ZEIT Katar unter die Lupe „genommen.