- Datenschutzerklärung für die Abstimmungsseite meinrbb.de

Wie wir mit Ihren Daten umgehen

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Angebot. Darum ist uns auch der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Abstimmungsseite meinrbb.de.de ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen darüber, welche Daten während Ihres Besuchs auf unserer Abstimmungsseite erfasst und wie diese genutzt werden. 

Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist der: 

Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) 
vertreten durch die Intendantin 
Anstalt des öffentlichen Rechts 
Masurenallee 8-14 
14057 Berlin

Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten 

Datenschutzbeauftragte des Rundfunks Berlin-Brandenburg (rbb) ist:

Anke Naujock-Simon 
Masurenallee 8-14 
14057 Berlin

E-Mail: datenschutz@rbb-online.de

Zweck der Datenerhebung

Über die Abstimmungsseite meinrbb.de.de können Sie: 

•      an Abstimmungen und Umfragen teilnehmen

•      an Gewinnspielen, Quizzen und Zuschaueraktionen teilnehmen 

•      Kommentare, Anregungen und Wünsche an die Redaktion senden

Zudem können die Redaktionen der jeweiligen Sendungen mit den Zuschauern in direkten Kontakt treten, wenn die Zuschauer dies wollen. 

Auftragsdatenverarbeitung

Der rbb hat die Firma Play Megaphone Inc. (https://www.megaphonetv.com/) mit dem Betrieb der Abstimmungsseite beauftragt und  eine Vereinbarung zu Auftragsverarbeitung sowie Standardvertragsklauseln i. S. v. Art. 46 Abs. 2 lit. c) und d) EU Datenschutzgrundverordnung(DSGVO) geschlossen.   Die Fa. Play MegaPhoneTV.inc nutzt als Unterauftragnehmer u.a. die Fa. AWS Amazon Web Services. 

Datenerhebung bei Megaphone TV

Der rbb hat mit Megaphone TV vereinbart, dass personenbezogene Daten der Nutzer i. S. v. Art. 4 Ziff. 1 DSGVO grundsätzlich nur erhoben und verarbeitet werden, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Internetseite sowie der Inhalte und Leistungen erforderlich ist. 

Unter personenbezogenen Daten versteht man Daten, die es ermöglichen, dass Ihre Identität erkennbar wird.

Protokolldateien 

Alle Zugriffe auf die Abstimmungsseite des rbb werden in einer Protokolldatei (Logfile) mit den folgenden Daten gespeichert:

•      Browserkennung (Information, welchen Browser Sie nutzen) 

•      Geräteerkennung (Information, welches zugangsgerät Sie benutzen)

•      Nutzungsprotokoll der Dienste, einschließlich einer nur für die Nutzungsdauer der Session aktiven, eindeutigen Benutzer-ID, die nicht persönlich identifizierbar ist 

•      Informationen, die Sie uns zur Veröffentlichung oder Veröffentlichung über die Abstimmungsseite bereitstellen, einschließlich Antworten auf Umfragen und Quizfragen

Die Registrierung der Zugriffe erfolgt aus Gründen der Datensicherheit. Nur so kann Megaphone TV die Stabilität und die Betriebssicherheit ihrer Systeme gewährleisten und die Abstimmungsseite gegen mögliche Angriffe von außen schützen. Darin liegt zugleich das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. 

Außerdem werden die Daten zur Optimierung des Online-Angebotes in anonymer Form gespeichert und statistisch ausgewertet.

Die IP-Adresse des Gerätes, von dem aus Sie meinrbb.de aufgerufen haben, wird zur Kontaktaufnahme mit dem Server von MegaPhoneTV übermittelt. Sie wird aber nicht weiterverarbeitet oder gespeichert. 

Alle Daten werden gelöscht, sobald der rbb die Abstimmungsseite meinrbb.de.de nicht mehr anbietet.

Veröffentlichung von Umfrageergebnissen und Antworten auf Quizfragen 

Alle Umfrageergebnisse und Antworten auf Quizfragen, die auf der Abstimmungsseite selbst sowie auf dem Fernsehbildschirm öffentlich angezeigt werden, enthalten nur aggregierte Gesamtsummen und können niemals dazu verwendet werden, die spezifische Stimme oder Antwort einer Person zu bestimmen.

Datenverarbeitung und Vertraulichkeit bei Kontaktaufnahme 

Sie haben zudem die Möglichkeit, uns über Kontaktformulare, die fallweise auf der Abstimmungsseite angezeigt werden, zu kontaktieren. Die uns über die Eingabemaske der Kontaktformulare übermittelten personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse) dienen ausschließlich der Korrespondenz mit Ihnen. Andernfalls würden wir Sie explizit darauf hinweisen. Es ist möglich, dass wir Sie beispielsweise um Einsendung Ihrer Meinung oder Geschichte zu einem bestimmten Thema bitten und diese Information dann für einen unserer Ausspielwege aufbereiten und nutzen. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der per Kontaktformular übermittelten Daten ist Ihre Einwilligung Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO. In den zuvor genannten Zwecken liegt zugleich unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Darüber hinaus gehören die journalistische Datenverarbeitung und auch der Kontakt mit unseren Nutzern zu unseren Aufgaben. Daher ist ebenso die Rechtsgrundlage des Art.6 Abs. 1 lit. e) DSGVO einschlägig.

Ihre Kontaktdaten werden beim rbb gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Das ist der Fall, wenn die Bearbeitung der jeweiligen Anfrage abgeschlossen ist, sich also aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist. Bitte beachten Sie: Bei Megaphone TV werden die Kontaktdaten erst gelöscht, sobald der rbb die Abstimmungsseite meinrbb.de nicht mehr anbietet bzw. wenn Sie Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung im Zusammenhang mit meinrbb.de widerrufen. 

Einsatz von Cookies

Ein "Cookie" ist eine kleine Datei, die von einem Webserver an Ihren Browser übermittelt und von diesem bei jedem Zugriff auf eine neue Seite mitgeschickt wird. Diese Cookies können eine charakteristische Zahlenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Internetbrowsers bei erneutem Aufruf der Internetseite ermöglicht enthalten. 

Megaphone TV setzt sogenannte funktionale Cookies aus technischen Gründen ein, um dem Nutzer einen komfortablen Zugriff auf die Abstimmungsseite vom rbb zu ermöglichen und dieses nutzerfreundlicher zu gestalten.

Überdies wird  Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zusammen mit Ihrer IP-Adresse in einem Cookie gespeichert. 

Widerrufserklärung

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Kontaktdaten zu widerrufen. In diesem Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden daraufhin gelöscht. 

Widerrufserklärungen sind zu richten an: 
rbb Service-Redaktion

August-Bebel-Str. 68 
Dianapark 
14482 Potsdam

service-team@rbb-online.de

Die rbb Service-Redaktion veranlasst in diesem Fall auch die Löschung Ihrer Daten bei MegaphoneTV.

Bitte denken Sie daran, im Falle Ihres Widerrufs auch die von Megaphone TV gesetzten Cookies zu löschen. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesetzt werden sollen. Dann können Sie selbst entscheiden, ob dieser Cookie akzeptiert werden soll oder nicht. Daher haben Sie auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Bereits auf einem Geräte gespeicherte Cookies können jederzeit nutzerseitig gelöscht werden.  

Ihre Rechte

Wenn Sie der Ansicht sind, dass Sie bei der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten durch den rbb oder durch einen vom rbb beauftragten Drittanbieter in Ihren schutzwürdigen Interessen verletzt sind, steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde zu (Art. 77 DSGVO). Dies ist bei der Verarbeitung personenbezogener Daten zu journalistischen Zwecken die Datenschutzbeauftragte des rbb; für die übrige Verwaltungstätigkeit ist der/die Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit zuständig, Kontakt: https://www.datenschutz-berlin.de/ueber-uns/kontakt/ 

Wenn Sie darüber hinaus Fragen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten oder zum Datenschutz beim rbb haben, wenden Sie sich bitte an die Datenschutzbeauftragtedes Rundfunk Berlin-Brandenburg.

Kontakt: Datenschutz@rbb-online.de

 

Zuletzt aktualisiert: 01. April 2020