- Korrekturen

Hier finden Sie Korrekturen zu ausgestrahlten Sendungen aus dem rbb Fernsehen und den rbb Radioprogrammen. Für die Fehler entschuldigen wir uns in aller Form.

Haben Sie Hinweise auf Fehler oder Unklarheiten? Dann wenden Sie sich bitte an unsere Service-Redaktion. Sie nimmt Ihre Anmerkungen auf und gibt sie an die betreffende Redaktion weiter. Der rbb klärt den in Frage stehenden Sachverhalt so schnell wie möglich und antwortet Ihnen dann. Ggf. erscheint eine Korrektur auf dieser Seite. Inhaltliche Fehler, die wir nicht unmittelbar in der Sendung, online oder im laufenden Programm aufklären konnten, berichtigt der rbb hier. Auch über technische Pannen berichten wir auf dieser Seite. Nicht berichtigen können wir Buchstabendreher, Tippfehler und Versprecher.

Um dieses Angebot übersichtlich zu halten und Missverständnissen vorzubeugen, nimmt der rbb Korrekturen ein halbes Jahr nach der Veröffentlichung wieder von der Seite, wenn der betroffene Beitrag nicht mehr in den Mediatheken abrufbar ist.

6. Juli 2019, Antenne Brandenburg, Brandenburg Aktuell, rbbUM6

In den Nachrichten von Antenne Brandenburg und in den Fernsehsendungen rbbUM6 und Brandenburg Aktuell ist uns am 6. Juli 2019 ein Fehler unterlaufen. Der rbb hat die Auskunft des Brandenburger Innenministeriums zur rechtsextremistischen Gruppe "Nordkreuz" nicht zutreffend wiedergegeben: Wir berichteten, "Nordkreuz" sei auch in Brandenburg aktiv; auch seien einzelne Brandenburger auf Todeslisten der Gruppe geführt worden. Die Aktivitäten von "Nordkreuz" waren aber nur für Mecklenburg-Vorpommern bestätigt. Wir bedauern die falsche Darstellung und bitten um Entschuldigung.

Redaktion Antenne Brandenburg

1. Juli 2019, Abendschau

Im zweiten Nachrichtenblock unserer Abendschau vom 1. Juli zeigte das Hintergrundbild zur Meldung über das Rockhaus leider ein anderes Gebäude. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen.

Redaktion Abendschau

25. Juni 2019, rbb|24

Wir haben in einem Bericht über ein Berliner Baseball-Camp zwei US-amerikanische Trainer, die beide vor Ort waren, miteinander verwechselt. Statt der Pitcher-Legende Randy Myers wurde der ebenfalls US-amerikanische Coach der Berlin Flamingos, Don Freeman, interviewt - und versehentlich für Myers gehalten. Wir haben den Beitrag deshalb zurückgezogen und bitten die Verwechslung zu entschuldigen.

Redaktion rbb|24

9. April 2019, Antenne Brandenburg

In den Nachrichten ist uns am 9. April 2019 ein Fehler unterlaufen. Wir haben über ein anstehendes Urteil des Bundesgerichtshofes über die Rückzahlung von Altanschließerbeiträgen berichtet. Diese Gerichtsentscheidung steht aber erst am 9.Mai an. Wir bedauern diesen Fehler und bitten um Entschuldigung.

Redaktion Antenne Brandenburg