Aktuell

  • Grafik: RBB-Spezial zum Thema Coronavirus. (Quelle: rbb)
    rbb

    Pressemeldungen des rbb zu Corona

    Auf dieser Seite fasst der rbb alle Presseinformationen zusammen, die im Zusammenhang mit Corona stehen. Dazu gehören unter anderem technische Hinweise, Programmänderungen und Hinweise auf gesonderte Inhalte im rbb Fernsehen, online und im Hörfunk.  

Topmeldung

Jörg Thadeusz; Quelle: rbb/Thomas Ernst
rbb/Thomas Ernst

"Thadeusz und die Künstler*": rbb gibt Kreativen eine Bühne

Jörg Thadeusz und der rbb geben Kreativen aus Berlin und Brandenburg eine Bühne - in der neuen Ausgabe von "Thadeusz und die Künstler*" am Dienstag, 9. März 2021, um 22.30 Uhr im rbb Fernsehen.

Presseinformationen

  • Jörg Thadeusz; Quelle: rbb/Thomas Ernst
    rbb/Thomas Ernst

    "Thadeusz und die Künstler*": rbb gibt Kreativen eine Bühne

    Jörg Thadeusz und der rbb geben Kreativen aus Berlin und Brandenburg eine Bühne - in der neuen Ausgabe von "Thadeusz und die Künstler*" am Dienstag, 9. März 2021, um 22.30 Uhr im rbb Fernsehen.

    Logo Grimme-Preis | Bild: rbb/Grimme-Institut
    rbb/Grimme-Institut

    Grimme-Preis 2021: Der rbb ist mit neun Nominierungen dabei

    Insgesamt neun herausragende Fernsehproduktionen des Rundfunk Berlin-Brandenburg sind für den diesjährigen Grimme-Preis nominiert. Über ihre Auswahl haben die Nominierungskommissionen des jährlich vergebenen Fernsehpreises heute (2.3.) informiert.

    Stephanie Pieper und Georg Heil (Bild: Stephanie Pieper: privat/Georg Heil: Markus C. Hurek)
    rbb/privat (St. Pieper)/Markus C. Hurek (G. Heil)

    Stephanie Pieper neue Programmchefin Inforadio und Leiterin "Multimediale Information" / Georg Heil wird Redaktionsleiter des ARD-Politikmagazins Kontraste

    Stephanie Pieper (48) wird zum 1. April 2021 Programmchefin von Inforadio und Leiterin der Abteilung "Multimediale Information" des rbb. Sie folgt auf Dr. David Biesinger, der ebenfalls zum 1. April Chefredakteur des Rundfunk Berlin-Brandenburg wird. Georg Heil (44) leitet vom 1. Mai 2021 an die Redaktion des investigativen ARD-Politikmagazins "Kontraste". Als Redaktionsleiter tritt er die Nachfolge von Matthias Deiß an, der als stellvertretender Leiter in das ARD-Hauptstadtstudio wechselt.

    Sigmar Gabriel, damaliger SPD-Parteichef. | rbb/Vincent Productions
    rbb/Vincent Productions

    Fukushima und der deutsche Atomausstieg

    Über Jahrzehnte hat der Streit um die Atomkraft die deutsche Gesellschaft zutiefst gespalten. Dann ging plötzlich alles schnell. Erschüttert von der Katastrophe in Fukushima besiegelte die Bundesregierung im März 2011 binnen 96 Stunden das Ende der Kernenergie im Land. Der Film von Inge Kloepfer zeigt, was bisher noch nie erzählt wurde: ein historisches Wochenende und eines der großen Kapitel der Ära Merkel.

    Klimaforscherin Phoebe kommt mit einem Lehrauftrag an das Institut für Kybernetik der Berliner Universität. Dort wird der Klimawandel mit Hilfe von "Virtueller Realität" simuliert.
    rbb/Amerikafilm/Carlos Andrés Lopéz

    Debüt im rbb: Am 8. April startet die neue Staffel der jungen Filmreihe

    Das rbb Fernsehen startet am 8. April 2021 die fünfzehnte Ausgabe von "Debüt im rbb". Die Reihe präsentiert wöchentlich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag vier Nachwuchsfilme, die dramaturgisch und visuell neue Wege gehen. Den Auftakt macht die LEUCHTSTOFF-Produktion "Weitermachen Sanssouci" (8. April, 00.15 Uhr) von Max Linz, die ihre Weltpremiere bei der Berlinale 2019 feierte.

    Als seine Freundin Emma (Lia von Blarer) völlig unerwartet stirbt, ist Metin (Max Mauff) mit seiner kleinen Tochter Lene allein. (Bild: rbb/Joyn/Carolin Weinkopf)
    rbb/Joyn/Carolin Weinkopf

    Der rbb zeigt die Sadcom "Mapa" als Free-TV-Premiere

    Das rbb Fernsehen zeigt die erste deutsche Sadcom "Mapa" als Free-TV-Premiere. Am 17. April um 22.00 Uhr und am 18. April um 22.20 Uhr laufen je drei Folgen der sechsteiligen Serie. "Mapa" ist nach Ausstrahlung der ersten Folge 30 Tage lang in der ARD Mediathek abrufbar.

    rbb Schüssel (Quelle: rbb/Hanna Lippmann)

    Presseinformationen 2020

    Hier finden Sie alle Presseinformationen des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) aus dem Jahr 2020.

  • Jörg Thadeusz; Quelle: rbb/Thomas Ernst
    rbb/Thomas Ernst

    "Thadeusz und die Künstler*": rbb gibt Kreativen eine Bühne

    Jörg Thadeusz und der rbb geben Kreativen aus Berlin und Brandenburg eine Bühne - in der neuen Ausgabe von "Thadeusz und die Künstler*" am Dienstag, 9. März 2021, um 22.30 Uhr im rbb Fernsehen.

    Sigmar Gabriel, damaliger SPD-Parteichef. | rbb/Vincent Productions
    rbb/Vincent Productions

    Fukushima und der deutsche Atomausstieg

    Über Jahrzehnte hat der Streit um die Atomkraft die deutsche Gesellschaft zutiefst gespalten. Dann ging plötzlich alles schnell. Erschüttert von der Katastrophe in Fukushima besiegelte die Bundesregierung im März 2011 binnen 96 Stunden das Ende der Kernenergie im Land. Der Film von Inge Kloepfer zeigt, was bisher noch nie erzählt wurde: ein historisches Wochenende und eines der großen Kapitel der Ära Merkel.

    Klimaforscherin Phoebe kommt mit einem Lehrauftrag an das Institut für Kybernetik der Berliner Universität. Dort wird der Klimawandel mit Hilfe von "Virtueller Realität" simuliert.
    rbb/Amerikafilm/Carlos Andrés Lopéz

    Debüt im rbb: Am 8. April startet die neue Staffel der jungen Filmreihe

    Das rbb Fernsehen startet am 8. April 2021 die fünfzehnte Ausgabe von "Debüt im rbb". Die Reihe präsentiert wöchentlich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag vier Nachwuchsfilme, die dramaturgisch und visuell neue Wege gehen. Den Auftakt macht die LEUCHTSTOFF-Produktion "Weitermachen Sanssouci" (8. April, 00.15 Uhr) von Max Linz, die ihre Weltpremiere bei der Berlinale 2019 feierte.

    Als seine Freundin Emma (Lia von Blarer) völlig unerwartet stirbt, ist Metin (Max Mauff) mit seiner kleinen Tochter Lene allein. (Bild: rbb/Joyn/Carolin Weinkopf)
    rbb/Joyn/Carolin Weinkopf

    Der rbb zeigt die Sadcom "Mapa" als Free-TV-Premiere

    Das rbb Fernsehen zeigt die erste deutsche Sadcom "Mapa" als Free-TV-Premiere. Am 17. April um 22.00 Uhr und am 18. April um 22.20 Uhr laufen je drei Folgen der sechsteiligen Serie. "Mapa" ist nach Ausstrahlung der ersten Folge 30 Tage lang in der ARD Mediathek abrufbar.

    Stolpersteine erinnern in Cottbus an Juden die in der Stadt gelebt haben, im Hintergrund die neue Synagoge
    rbb/Th. Krüger

    Programmschwerpunkt bei rbbKultur - 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

    Zum Auftakt des Festjahres "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland" widmet sich rbbKultur im Februar in einem Programmschwerpunkt dem Leben von Jüdinnen und Juden in Berlin und Brandenburg. Zwei Hörfunk-Features beleuchten die Spuren jüdischer Geschichte in der Region und die Rabbinerausbildung in drei regionalen Ausbildungseinrichtungen. Jüdische Familien erzählen, wie sie in Zeiten der Corona-Pandemie ihren Glauben praktizieren. Kirsten Dietrich spricht mit dem Pianisten Jascha Nemtsov über Neuanfänge und Konstanten in seinem Leben.

    Britta Nothnagel moderiert ab Februar 2021 den rbb-Bürgertalk gemeinsam mit Andreas Rausch. | rbb/Oliver Ziebe
    rbb/Oliver Ziebe

    Der rbb-Bürgertalk - Wir müssen reden

    "Clan-Kriminalität – scheitert der Rechtsstaat?" Darüber diskutieren Britta Nothnagel und Andreas Rausch in "Wir müssen reden!" am Dienstag, 16- Februar 2021, von 20.30 Uhr bis 21.30 Uhr mit ihren Gästen live im rbb Fernsehen.

    radioeins-Talk über die Freiheit und mögliche Grenzen der Satire
    radioeins

    Was darf Satire heute? Der radioeins-Talk live am 14. Februar

    Was darf Satire heute? radioeins vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) sucht zeitgemäße Antworten auf diese Frage. Moderator Marco Seiffert diskutiert am Sonntag, 14. Februar 2021, mit seinen Gästen Sarah Bosetti, Dieter Nuhr, Florian Schroeder, Anny Hartmann, Christian Ehring, Anna Dushime und Harald Martenstein über die Freiheit und mögliche Grenzen der Satire - von 12.00 bis 14.00 Uhr live auf radioeins und im Videolivestream auf radioeins.de.

    Das "Kinderhaus Pusteblume" kümmert sich um schwerkranke Kinder und Jugendliche und bietet ihnen und ihren Familien erholsame Entlastungstage.
    rbb

    Unser Leben - Auftanken und Loslassen - Das Kinderhaus Pusteblume

    Das "Kinderhaus Pusteblume" ist ein stationäres Kinder- und Jugendhospiz mit einer ambulant betreuten Wohngruppe. Die rbb-Reportage zeigt ein ganz besonderes Haus, dessen Pflegerinnen und Pfleger die Menschen in ihrem eigenen Rhythmus betreuen und begleiten.

     

    Hausärztin Natascha Medrow. | rbb
    rbb

    Bloß raus aus der Krise! Existenz in Gefahr

    Die Corona-Pandemie hat seit Mitte März 2020 auch in Berlin und Brandenburg flächendeckend alles ausgebremst. Und nun? "Bloß raus aus der Krise!" begleitet in der Auftaktfolge unter anderem Busunternehmer Karsten Brust aus Panketal, Kahnfährunternehmer Dirk Meier aus dem Spreewald und Hausärztin Natascha Medrow durch die ersten Wochen des Stillstands.

    Porträt Angela Ulrich (Bild: ARD Hauptstadtstudio/Jens Jeske)
    ARD Hauptstadtstudio/Jens Jeske

    Angela Ulrich moderiert Frühprogramm im Inforadio vom rbb

    Die erfolgreiche Morgensendung im Inforadio erhält Verstärkung: Angela Ulrich gehört seit dieser Woche wieder zum Moderationsteam. Die 53-jährige Wahlberlinerin präsentiert die Morgensendung im Wechsel mit Sabine Dahl, Alexander Schmidt-Hirschfelder und Dörthe Nath.

    Heut steppt der Adler: Szene aus der Karnevalsgala 2020
    rbb/Oliver Ziebe

    "Heut' steppt der Adler": Der rbb zeigt die schönsten Momente der Karnevalsgala

    Bühne frei für die Karnevalsgala "Heut' steppt der Adler": Das rbb Fernsehen zeigt am Sonntag, 14. Februar 2021, um 20.15 Uhr die schönsten Momente aus den vergangenen Jahren. Unterhaltsame Büttenredner, mitreißende Showtänzerinnen und Sänger, Männerballette und Mariechen sorgen für Stimmung, auch wenn die Karnevalisten in diesem Jahr nicht wie gewohnt die Cottbuser Stadthalle zum Bersten bringen können.

    Camilla Nylund, die zuletzt als Marschallin in "Der Rosenkavalier" an der Staatsoper Berlin gefeiert wurde, gibt in "Jenůfa" ihr Rollendebüt in der Titelpartie. (Bild: Staatsoper Berlin/Bernd Uhlig)
    Staatsoper Berlin/Bernd Uhlig

    "Der rbb macht's" - rbbKultur überträgt die Premiere von "Jenůfa" aus der Staatsoper Berlin

    Am 13. Februar feiert Leoš Janáčeks Oper "Jenůfa" an der Staatsoper Berlin Premiere. rbbKultur überträgt das Opernereignis live zeitversetzt ab 20.04 Uhr im Hörfunk, 3sat strahlt die Produktion ab 20.15 Uhr im Fernsehen aus. Außerdem ist die Oper im Livestream auf rbbkultur.de, 3sat.de und staatsoper-berlin.de zu sehen und am 14. Februar um 19.05 Uhr auf BR-Klassik zu hören. In der 3sat Mediathek ist die Aufzeichnung nach Ausstrahlung noch weitere 30 Tage abrufbar.

    Am Set (v.l.n.r.): Meret Becker, Mark Waschke, Jule Böwe, (vorne mittig) Regisseur Torsten C. Fischer, Kameramann Theo Bierkens (Bild: rbb/ARD Degeto/Aki Pfeiffer)
    rbb/ARD Degeto/Aki Pfeiffer

    Drehstart für den neuen rbb-"Tatort: Teufelskind"

    Seit dem 1. Februar 2021 laufen die Dreharbeiten für den neuen Berliner "Tatort: Teufelskind". Regie führt Torsten C. Fischer, das Drehbuch schrieb Markus Busch.

    Das Ensemble KNM Berlin bei ihrem Auftritt im Radialsystem V am 23. Januar 2021
    Deutschlanfunk Kultur/rbb/Simon Detel

    "Ultraschall Berlin" 2021: Abschluss eines bemerkenswerten Radiofestivaljahrgangs

    Am gestrigen Sonntagabend fand der 23. Jahrgang von "Ultraschall Berlin" mit der Ausstrahlung einer Konzertaufzeichnung aus dem Heimathafen Neukölln mit dem Trio Catch sowie zwei Studioproduktionen für das Festival mit dem Ensemble Experimental und der Cellistin Séverine Ballon seinen Abschluss.

    Radioeins - Die schöne Lesung (rbb/Stefan Wieland)
    rbb/Stefan Wieland

    T.C. Boyle und sein neuer Roman: Weltpremiere auf radioeins vom rbb

    radioeins vom rbb sendet am Sonntag, 24. Januar 2021, um 18.00 Uhr die Weltpremiere des neuen Romans von T.C. Boyle: "Sprich mit mir". Der Schauspieler Florian Lukas ("Weißensee", "Das schweigende Klassenzimmer") liest aus der deutschen Übersetzung, radioeins-Literaturagent Thomas Böhm moderiert die zweisprachige Lesung (Englisch/Deutsch).

    Die Lesung mit T.C. Boyle ist am 24. Januar ab 18.00 Uhr auf radioeins und außerdem als Videostream auf radioeins.de zu hören.

    Das Haus des Rundfunks in der Berliner Masurenallee: Seit 90 Jahren ist es auf Sendung. (Bild: rbb/Gundula Krause)
    rbb/Gundula Krause

    Ein einzigartiges Funkhaus wird 90 - Happy Birthday, Haus des Rundfunks!

    Feature-Serie auf rbbKultur und Künstler*innen-Aktion

    Das Haus des Rundfunks in der Berliner Masurenallee: Seit 90 Jahren ist es auf Sendung. Viele Programme des rbb für Radio, online und das Fernsehen werden hier heute rund um die Uhr produziert. Mit den Sendesälen und Veranstaltungsräumen ist es zugleich ein Ort für Konzerte, Lesungen und Begegnungen.

  • Logo Grimme-Preis | Bild: rbb/Grimme-Institut
    rbb/Grimme-Institut

    Grimme-Preis 2021: Der rbb ist mit neun Nominierungen dabei

    Insgesamt neun herausragende Fernsehproduktionen des Rundfunk Berlin-Brandenburg sind für den diesjährigen Grimme-Preis nominiert. Über ihre Auswahl haben die Nominierungskommissionen des jährlich vergebenen Fernsehpreises heute (2.3.) informiert.

    Stephanie Pieper und Georg Heil (Bild: Stephanie Pieper: privat/Georg Heil: Markus C. Hurek)
    rbb/privat (St. Pieper)/Markus C. Hurek (G. Heil)

    Stephanie Pieper neue Programmchefin Inforadio und Leiterin "Multimediale Information" / Georg Heil wird Redaktionsleiter des ARD-Politikmagazins Kontraste

    Stephanie Pieper (48) wird zum 1. April 2021 Programmchefin von Inforadio und Leiterin der Abteilung "Multimediale Information" des rbb. Sie folgt auf Dr. David Biesinger, der ebenfalls zum 1. April Chefredakteur des Rundfunk Berlin-Brandenburg wird. Georg Heil (44) leitet vom 1. Mai 2021 an die Redaktion des investigativen ARD-Politikmagazins "Kontraste". Als Redaktionsleiter tritt er die Nachfolge von Matthias Deiß an, der als stellvertretender Leiter in das ARD-Hauptstadtstudio wechselt.

    Bernhard Morbach (Bild: rbb)
    rbb

    rbb trauert um Bernhard Morbach

    Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) trauert um Radiomoderator Bernhard Morbach. Der hoch geachtete Spezialist für Alte Musik starb am vergangenen Samstag nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von 71 Jahren.

    Watch local.

    rbb-Intendantin dankt für den Publikumszuspruch: "Ein schönes Signal, das anspornt"

    Marktanteil rbb Fernsehen steigt deutlich – "Abendschau" und "Brandenburg aktuell" erreichen Top-Quoten – Digitalangebot rbbI24 verdoppelt seine Zugriffe
    Der rbb legt in 2020 deutlich zu: Das rbb Fernsehen erreicht einen Jahresmarktanteil von 6,4 Prozent – das ist der höchste Wert seit sieben Jahren. Im Vergleich zum Vorjahr ist der Marktanteil um 0,4 Prozentpunkte gestiegen. Insgesamt haben im vergangenen Jahr rund 90 Prozent der Menschen in Berlin und Brandenburg das rbb Fernsehen eingeschaltet.

    rbb-Logo

    rbb-Platzierungen bei der Wahl der Journalistinnen und Journalisten des Jahres 2020 - Sabrina N'Diaye, Olaf Sundermeyer und die ARD-Dopingredaktion mit Hajo Seppelt ausgezeichnet

    Die rbb-Journalisten Sabrina N'Diaye und Olaf Sundermeyer belegen in den Kategorien "Reportage regional" und "Politik" den dritten Platz bei der Wahl der "Journalistinnen und Journalisten des Jahres" 2020. Hajo Seppelt holt im Team von ARD-Dopingredaktion und Correctiv Platz 1 im "Sport". Die Branchenzeitschrift medium magazin hat die diesjährige Top-Ten-Liste veröffentlicht (14.12.).

  • abgebildete Personen v.l.n.r. Friederike von Kirchbach, Susann Lange, Patricia Schlesinger | rbb/Oliver Ziebe
    rbb/Oliver Ziebe

    rbb-Rundfunkrat wählt Susann Lange zur Juristischen Direktorin

    Der Rundfunkrat des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) hat am Donnerstag (8.10.) die Justitiarin des Senders, Susann Lange (48), zur Juristischen Direktorin gewählt. Er folgte damit einem entsprechenden Vorschlag von rbb-Intendantin Patricia Schlesinger.

     

    Wolf-Dieter Wolf, Dorette König (r.) und rbb-Intendantin Patricia Schlesinger am 11. April 2019 (Bild: rbb/Oliver Ziebe)
    rbb/Oliver Ziebe

    rbb-Verwaltungsrat gewählt - Wolf-Dieter Wolf als Vorsitzender bestätigt - Christian Amsinck führt Haushalts- und Finanzausschuss

    Der Rundfunkrat des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) hat am Donnerstag (11. April) den neuen Verwaltungsrat gewählt. Auf ihrer anschließenden konstituierenden Sitzung bestimmten die Mitglieder des Verwaltungsrates erneut Wolf-Dieter Wolf (74) zum Vorsitzenden für eine vierjährige Amtszeit. Zur stellvertretenden Vorsitzenden wählte das Gremium Dorette König (54).

    Antje Kapek als Nachfolgerin von Stefan Gelbhaar in den Rundfunkrat des Rundfunk Berlin-Brandenburg entsandt (Bild: rbb/Barbara Dietl)
    rbb/Barbara Dietl

    Neue Entsendung in den Rundfunkrat des rbb

    Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen Berlin entsendet die Fraktionsvorsitzende Antje Kapek als Nachfolgerin von Stefan Gelbhaar in den Rundfunkrat des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb).

Aktuelle Sendungen vom rbb im Ersten

Highlights und Veranstaltungen suchen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Highlights - Was läuft als nächstes im Programm?

RSS-Feed
  • Jörg Thadeusz; Quelle: rbb/Thomas Ernst
    rbb/Thomas Ernst

    "Thadeusz und die Künstler*": rbb gibt Kreativen eine Bühne

    Jörg Thadeusz und der rbb geben Kreativen aus Berlin und Brandenburg eine Bühne - in der neuen Ausgabe von "Thadeusz und die Künstler*" am Dienstag, 9. März 2021, um 22.30 Uhr im rbb Fernsehen.

  • Klimaforscherin Phoebe kommt mit einem Lehrauftrag an das Institut für Kybernetik der Berliner Universität. Dort wird der Klimawandel mit Hilfe von "Virtueller Realität" simuliert.
    rbb/Amerikafilm/Carlos Andrés Lopéz

    Debüt im rbb: Am 8. April startet die neue Staffel der jungen Filmreihe

    Das rbb Fernsehen startet am 8. April 2021 die fünfzehnte Ausgabe von "Debüt im rbb". Die Reihe präsentiert wöchentlich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag vier Nachwuchsfilme, die dramaturgisch und visuell neue Wege gehen. Den Auftakt macht die LEUCHTSTOFF-Produktion "Weitermachen Sanssouci" (8. April, 00.15 Uhr) von Max Linz, die ihre Weltpremiere bei der Berlinale 2019 feierte.

  • Als seine Freundin Emma (Lia von Blarer) völlig unerwartet stirbt, ist Metin (Max Mauff) mit seiner kleinen Tochter Lene allein. (Bild: rbb/Joyn/Carolin Weinkopf)
    rbb/Joyn/Carolin Weinkopf

    Der rbb zeigt die Sadcom "Mapa" als Free-TV-Premiere

    Das rbb Fernsehen zeigt die erste deutsche Sadcom "Mapa" als Free-TV-Premiere. Am 17. April um 22.00 Uhr und am 18. April um 22.20 Uhr laufen je drei Folgen der sechsteiligen Serie. "Mapa" ist nach Ausstrahlung der ersten Folge 30 Tage lang in der ARD Mediathek abrufbar.

immer aktuell

Wussten Sie, dass der rbb über

  • 1999

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat? Weitere Zahlen und Fakten gibt es hier...

zum Beitrag

Korrekturen

Hier finden Sie Korrekturen zu ausgestrahlten Sendungen des rbb Fernsehens und der rbb Radioprogramme. Für die Fehler entschuldigen wir uns in aller Form.

Service

RSS-Feed
  • Platzhalter Gruppe (Quelle: rbb)

    Team

    Ansprechpartner für Journalistinnen und Journalisten ist die Abteilung Presse & Information des rbb. Sie steht Ihnen gern zu allen Fragen rund um den rbb und seine Programme zur Verfügung.

  • Logo ARD Foto

    ARD Foto

    Honorarfreie und hochauflösende Pressefotos finden Sie bei ARD Foto.

  • Rechteklärung, AGB
    rbb

    Allgemeine Geschäftsbedingungen rbb Presseservice

    Hier finden Sie die AGB unseres rbb Presseservice.

  • Datenschutz
    rbb

    Hinweise zum Datenschutz

    Hier können Sie die Hinweise zum Datenschutz unseres rbb Presseservice einsehen.

  • RSS-Feeds
    rbb

    RSS-Feeds

    Hier finden Sie eine Übersicht über die RSS-Feeds, die Sie im rbb Presseservice abonnieren können.

  • Presseservice Das Erste

    Der Presseservice von Das Erste und der ARD Presseservice bieten umfangreiche Informationen rund um das Programm, Personalien und medienpolitische Themen.

     

  • ARD intern

    Aktuelle ARD-Pressemeldungen, Informationen zur Organisation der ARD sowie zu den Programmangeboten in Fernsehen, Hörfunk und Internet.

  • Eingangsbereich Standort Potsdam | rbb/Thomas Ernst
    rbb/Thomas Ernst

    Rundfunkrat

    Der Rundfunkrat ist das wichtigste Kontrollorgan einer öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt.