Aktuell

  • Grafik: RBB-Spezial zum Thema Coronavirus. (Quelle: rbb)
    rbb

    Pressemeldungen des rbb zu Corona

    Auf dieser Seite fasst der rbb alle Presseinformationen zusammen, die im Zusammenhang mit Corona stehen. Dazu gehören unter anderem technische Hinweise, Programmänderungen und Hinweise auf gesonderte Inhalte im rbb Fernsehen, online und im Hörfunk.  

Topmeldung

Polittalk aus der Hauptstadt
rbb/Süddeutsche Zeitung/Bertelsmann Stiftung

Polittalk aus der Hauptstadt – Wer schafft's ins Kanzleramt?

Annalena Baerbock und Olaf Scholz im Gespräch
Zwei wollen es wissen. Beide wollen der Union die Kanzlerschaft abringen. Im rbb treffen Annalena Baerbock (Bündnis 90/Die Grünen) und Olaf Scholz (SPD) zum ersten Mal seit ihrer Benennung als Kanzlerkandidaten ihrer Parteien in einem Talk aufeinander.

Logo Nenn mich nicht radioeins rbb Kultur (Bild: rbb)
rbb

"Nenn mich nicht ..." - Gemeinsame Aktion gegen Rassismus von rbb, Stiftung Preußischer Kulturbesitz und Staatlichen Museen zu Berlin

Täglich erleben Menschen in Berlin und Brandenburg Rassismus. Die Social-Video-Reihe "Nenn mich nicht …" von radioeins und rbbKultur hört ihnen zu. Vom 15. bis 18. Mai wird die Reihe in den Abendstunden auf die James-Simon-Galerie projiziert. Zusätzlich wird eine Gesprächssendung zum Thema Vielfalt von rbb Fernsehen und radioeins zum Deutschen Diversity-Tag am 18. Mai ausgestrahlt und auf radioeins.de und rbbKultur.de gestreamt.

Presseinformationen

  • Polittalk aus der Hauptstadt
    rbb/Süddeutsche Zeitung/Bertelsmann Stiftung

    Polittalk aus der Hauptstadt – Wer schafft's ins Kanzleramt?

    Annalena Baerbock und Olaf Scholz im Gespräch
    Zwei wollen es wissen. Beide wollen der Union die Kanzlerschaft abringen. Im rbb treffen Annalena Baerbock (Bündnis 90/Die Grünen) und Olaf Scholz (SPD) zum ersten Mal seit ihrer Benennung als Kanzlerkandidaten ihrer Parteien in einem Talk aufeinander.

    Logo Nenn mich nicht radioeins rbb Kultur (Bild: rbb)
    rbb

    "Nenn mich nicht ..." - Gemeinsame Aktion gegen Rassismus von rbb, Stiftung Preußischer Kulturbesitz und Staatlichen Museen zu Berlin

    Täglich erleben Menschen in Berlin und Brandenburg Rassismus. Die Social-Video-Reihe "Nenn mich nicht …" von radioeins und rbbKultur hört ihnen zu. Vom 15. bis 18. Mai wird die Reihe in den Abendstunden auf die James-Simon-Galerie projiziert. Zusätzlich wird eine Gesprächssendung zum Thema Vielfalt von rbb Fernsehen und radioeins zum Deutschen Diversity-Tag am 18. Mai ausgestrahlt und auf radioeins.de und rbbKultur.de gestreamt.

    Screenshot der sorbisch/wendischen App des rbb
    rbb

    Sorbisches/wendisches rbb-Programm jetzt auch per App

    Das sorbisch/wendische Programm des rbb hat jetzt eine eigene App: rbb serbski bündelt alle Angebote des Fernsehmagazins Łužyca, der sorbisch/wendischen Radiosendungen und fasst aktuelle Nachrichten sowie regionale Themen in sorbischer Sprache zusammen.

    Sophia Wetzke (Bild: radioeins/Ralf Schuster)
    radioeins/Ralf Schuster

    rbb-Journalistin Sophia Wetzke mit dem Journalistenpreis "Der lange Atem" ausgezeichnet

    Die Journalistin Sophia Wetzke vom Rundfunk Berlin-Brandenburg ist heute Abend (29.4.) mit dem Journalistenpreis "Der lange Atem" ausgezeichnet worden. Sie erhielt den ersten Preis für ihren investigativen Podcast "Todesfälle im Tempelhofer Künstlerstudio Greenhouse", in dem sie hinter die Kulissen eines hippen Berliner Kunstortes blickt.

    KiKA Award Logo
    KiKA

    Jetzt bewerben: "KiKA Award" für Projekte engagierter Kinder

    Der Kinderkanal von ARD und ZDF engagiert sich für Ideen, Wünsche, Forderungen und Projekte von Kindern und Jugendlichen. Mit dem 2020 neu entwickelten "KiKA Award" setzt das öffentlich-rechtliche Kindermedienangebot außergewöhnliche Leistungen in Szene und gibt ihnen auch in diesem Jahr einen feierlichen Rahmen.

     

    Karow (Mark Waschke) und Rubin (Meret Becker) stellen den Mord am Immobilienmanager Ceylan nach. (Bild: rbb/Stefan Erhard)
    rbb/Stefan Erhard

    Tatort: Die dritte Haut

    Zwangsräumung in Berlin: An einem kalten Novembermorgen muss Otto Wagner (Peter René Lüdicke) mit seiner Familie die Wohnung verlassen. Nach der Übernahme des Mietshauses durch die Ceylan Immobilien wird es Stück für Stück entmietet. Als der Juniorchef der Immobilienfirma, Cem Ceylan (Murat Dikenci), tot vor dem Haus liegt, hat die Berliner Mordkommission einen neuen Fall.

    Schauspieler und Musikproduzent Mohamed Chahrour (li.) und Hip-Hop-Journalist Marcus Staiger (Bild: rbb)
    rbb/William Minke

    Fritz-Podcast: "Clanland - Schrecklich nette Familiengeschichten" startet am 3. Mai

    Goldmünzenraub, Deutschland in der Hand von Großfamilien, die unterschätzte Gefahr, und Polizeischutz für Bushido – arabische Clans sind immer gut für eine Schlagzeile. Doch wie ist es eigentlich, wenn man selbst aus einer Großfamilie kommt? Der Schauspieler und Musikproduzent Mohamed Chahrour stammt aus einem sogenannten Clan. Im neuen Fritz-Podcast "Clanland - Schrecklich nette Familiengeschichten" begibt er sich gemeinsam mit dem Hip-Hop-Journalisten Marcus Staiger auf Spurensuche der arabischen Großfamilien in Deutschland.

    rbb Schüssel (Quelle: rbb/Hanna Lippmann)

    Presseinformationen 2021

    Hier finden Sie alle Presseinformationen des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) aus dem Jahr 2021.

  • Polittalk aus der Hauptstadt
    rbb/Süddeutsche Zeitung/Bertelsmann Stiftung

    Polittalk aus der Hauptstadt – Wer schafft's ins Kanzleramt?

    Annalena Baerbock und Olaf Scholz im Gespräch
    Zwei wollen es wissen. Beide wollen der Union die Kanzlerschaft abringen. Im rbb treffen Annalena Baerbock (Bündnis 90/Die Grünen) und Olaf Scholz (SPD) zum ersten Mal seit ihrer Benennung als Kanzlerkandidaten ihrer Parteien in einem Talk aufeinander.

    Logo Nenn mich nicht radioeins rbb Kultur (Bild: rbb)
    rbb

    "Nenn mich nicht ..." - Gemeinsame Aktion gegen Rassismus von rbb, Stiftung Preußischer Kulturbesitz und Staatlichen Museen zu Berlin

    Täglich erleben Menschen in Berlin und Brandenburg Rassismus. Die Social-Video-Reihe "Nenn mich nicht …" von radioeins und rbbKultur hört ihnen zu. Vom 15. bis 18. Mai wird die Reihe in den Abendstunden auf die James-Simon-Galerie projiziert. Zusätzlich wird eine Gesprächssendung zum Thema Vielfalt von rbb Fernsehen und radioeins zum Deutschen Diversity-Tag am 18. Mai ausgestrahlt und auf radioeins.de und rbbKultur.de gestreamt.

    Screenshot der sorbisch/wendischen App des rbb
    rbb

    Sorbisches/wendisches rbb-Programm jetzt auch per App

    Das sorbisch/wendische Programm des rbb hat jetzt eine eigene App: rbb serbski bündelt alle Angebote des Fernsehmagazins Łužyca, der sorbisch/wendischen Radiosendungen und fasst aktuelle Nachrichten sowie regionale Themen in sorbischer Sprache zusammen.

    Karow (Mark Waschke) und Rubin (Meret Becker) stellen den Mord am Immobilienmanager Ceylan nach. (Bild: rbb/Stefan Erhard)
    rbb/Stefan Erhard

    Tatort: Die dritte Haut

    Zwangsräumung in Berlin: An einem kalten Novembermorgen muss Otto Wagner (Peter René Lüdicke) mit seiner Familie die Wohnung verlassen. Nach der Übernahme des Mietshauses durch die Ceylan Immobilien wird es Stück für Stück entmietet. Als der Juniorchef der Immobilienfirma, Cem Ceylan (Murat Dikenci), tot vor dem Haus liegt, hat die Berliner Mordkommission einen neuen Fall.

    Schauspieler und Musikproduzent Mohamed Chahrour (li.) und Hip-Hop-Journalist Marcus Staiger (Bild: rbb)
    rbb/William Minke

    Fritz-Podcast: "Clanland - Schrecklich nette Familiengeschichten" startet am 3. Mai

    Goldmünzenraub, Deutschland in der Hand von Großfamilien, die unterschätzte Gefahr, und Polizeischutz für Bushido – arabische Clans sind immer gut für eine Schlagzeile. Doch wie ist es eigentlich, wenn man selbst aus einer Großfamilie kommt? Der Schauspieler und Musikproduzent Mohamed Chahrour stammt aus einem sogenannten Clan. Im neuen Fritz-Podcast "Clanland - Schrecklich nette Familiengeschichten" begibt er sich gemeinsam mit dem Hip-Hop-Journalisten Marcus Staiger auf Spurensuche der arabischen Großfamilien in Deutschland.

    Britta Nothnagel moderiert ab Februar 2021 den rbb-Bürgertalk gemeinsam mit Andreas Rausch. | rbb/Oliver Ziebe
    rbb/Oliver Ziebe

    Der rbb-Bürgertalk - Wir müssen reden

    Nach dem Mieten-Urteil – wie wird Wohnen bezahlbar?

    Darüber diskutieren Britta Nothnagel und Andreas Rausch in der Live-Sendung "Wir müssen reden!" am Dienstag, 20.04.2021, von 20.15 Uhr bis 21.15 Uhr live mit ihren Gästen im rbb-Fernsehen.

    Am Set (v.l.n.r.): Fabian Möhrke, Jördis Triebel, Ronald Zehrfeld, Filmhund Bozer, Felix Kramer (Bild: rbb/Senator Film Produktion/Maor Waisburd)
    rbb/Senator Film Produktion/Maor Waisburd

    Drehstart für die zweite Staffel "Warten auf'n Bus"

    Seit Mitte April laufen die Dreharbeiten für sieben neue Folgen der erfolgreichen Serie "Warten auf'n Bus" des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb). Headautor ist wieder Oliver Bukowski. Regie führt Fabian Möhrke. Die Ausstrahlung in der ARD-Mediathek und im rbb Fernsehen ist für Herbst 2021 geplant.

    Titelbild: Berlin liest ein Buch (Quelle: rbb)
    rbb

    Berlin liest ein Buch: radioeins vom rbb verwandelt Berlin in einen Lesekreis für alle

    Mit der Aktion "Berlin liest ein Buch" will radioeins vom Rundfunk Berlin-Brandenburg die Stadt vom 16. bis 23. Mai 2021 in einen Lesekreis verwandeln.
    Das Buch, das zum Stadtgespräch werden soll, ist Katja Oskamps "Marzahn, mon amour". Ein Buch mit einer ebenso zugänglichen wie ungewöhnlichen Handlung: Es geht um eine Fußpflegerin und deren Kundinnen und Kunden, die während der Fußpflege ihr Leben schildern.


    Ökumenischer Gottesdienst für die Verstorbenen der Coronazeit am 18.4.2021 aus der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche.
    rbb/Mila Hacke

    Ökumenischer Gottesdienst für die Verstorbenen der Coronazeit

    "Trauern und Trösten": Aus Anlass des staatlichen Gedenkens für Verstorbene der Corona-Pandemie feiern die Kirchen am 18. April 2021 in Berlin einen Ökumenischen Gottesdienst für Opfer und Hinterbliebene. Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) überträgt diesen live aus der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche für Das Erste. Der Gottesdienst kann über HbbTV in Gebärdensprache verfolgt werden.

     

    Radioeins - Die schöne Lesung (rbb/Stefan Wieland)
    rbb/Stefan Wieland

    Frank Schätzing und sein neues Buch: Deutschlandpremiere auf radioeins vom rbb

    radioeins vom rbb präsentiert am Mittwoch, 14. April 2021, um 19.00 Uhr die Deutschlandpremiere des neuen Buches von Frank Schätzing: "Was, wenn wir einfach die Welt retten? Handeln in der Klimakrise". Die Premiere ist ab 19.00 Uhr im Radio zu hören und als Videostream auf radioeins.de zu sehen. radioeins-Literaturagent Thomas Böhm moderiert die "Schöne Lesung", die in Zusammenarbeit mit dem Verlag Kiepenheuer & Witsch stattfindet.

    Die Westfassade des Berliner Doms
    rbb/Amann

    Evangelischer Gottesdienst zum Ostersonntag - live aus dem Berliner Dom

    Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) überträgt den evangelischen Ostergottesdienst aus dem Berliner Dom am 4. April ab 10.00 Uhr live im rbb Fernsehen, im Radio auf rbbKultur und online auf rbb|24. Der Gottesdienst steht unter dem Motto "Hoffnung, Gelassenheit, Lebensfreude".

    Klimaforscherin Phoebe kommt mit einem Lehrauftrag an das Institut für Kybernetik der Berliner Universität. Dort wird der Klimawandel mit Hilfe von "Virtueller Realität" simuliert.
    rbb/Amerikafilm/Carlos Andrés Lopéz

    Debüt im rbb: Am 8. April startet die neue Staffel der jungen Filmreihe

    Das rbb Fernsehen startet am 8. April 2021 die fünfzehnte Ausgabe von "Debüt im rbb". Die Reihe präsentiert wöchentlich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag vier Nachwuchsfilme, die dramaturgisch und visuell neue Wege gehen. Den Auftakt macht die LEUCHTSTOFF-Produktion "Weitermachen Sanssouci" (8. April, 00.15 Uhr) von Max Linz, die ihre Weltpremiere bei der Berlinale 2019 feierte.

  • Sophia Wetzke (Bild: radioeins/Ralf Schuster)
    radioeins/Ralf Schuster

    rbb-Journalistin Sophia Wetzke mit dem Journalistenpreis "Der lange Atem" ausgezeichnet

    Die Journalistin Sophia Wetzke vom Rundfunk Berlin-Brandenburg ist heute Abend (29.4.) mit dem Journalistenpreis "Der lange Atem" ausgezeichnet worden. Sie erhielt den ersten Preis für ihren investigativen Podcast "Todesfälle im Tempelhofer Künstlerstudio Greenhouse", in dem sie hinter die Kulissen eines hippen Berliner Kunstortes blickt.

    KiKA Award Logo
    KiKA

    Jetzt bewerben: "KiKA Award" für Projekte engagierter Kinder

    Der Kinderkanal von ARD und ZDF engagiert sich für Ideen, Wünsche, Forderungen und Projekte von Kindern und Jugendlichen. Mit dem 2020 neu entwickelten "KiKA Award" setzt das öffentlich-rechtliche Kindermedienangebot außergewöhnliche Leistungen in Szene und gibt ihnen auch in diesem Jahr einen feierlichen Rahmen.

     

    Grimme Online Award - LOGO
    Grimme Online Award

    rbbKultur-Podcast "Wer hat Burak erschossen?" und Multimedia-Dokumentation "Baseballschlägerjahre" von rbb und ZEIT ONLINE für den Grimme Online Award 2021 nominiert

    Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) freut sich über zwei Nominierungen für den Grimme Online Award 2021. In der Kategorie "Information" ist der zehnteilige Podcast "Wer hat Burak erschossen?" von rbbKultur über den ungelösten Mordfall an Burak Bektaş aus Berlin-Neukölln nominiert. In der Kategorie "Spezial" ist die multimediale Dokumentation "Baseballschlägerjahre" (rbb/ZEIT ONLINE) in der Auswahl. In diesem Jahr gab es über 1.400 Einreichungen für den Grimme Online Award.

    Sophia Wetzke (Bild: radioeins/Ralf Schuster)
    radioeins/Ralf Schuster

    Kurt-Magnus-Preis für rbb-Journalistin Sophia Wetzke

    Die Journalistin Sophia Wetzke vom Rundfunk Berlin-Brandenburg ist mit dem Kurt-Magnus-Preis der ARD 2021 ausgezeichnet worden. Sie erhält einen der beiden dritten Preise, die mit je 4.000 Euro dotiert sind. Der Kurt Magnus-Preis ehrt überdurchschnittliche Leistungen junger Journalistinnen und Journalisten.

    Christoph Singelnstein, Chefredakteur beim rbb
    rbb

    rbb-Chefredakteur Christoph Singelnstein wechselt in den Ruhestand – Interview-Sendung statt Abschiedsempfang

    Christoph Singelnstein (65), Chefredakteur des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), wechselt zum 1. April in den Ruhestand. Anstelle der sonst zu solchen Anlässen üblichen Empfänge oder Zusammenkünfte widmet der rbb der Arbeit von Singelnstein am 30. März ein journalistisches Format. Unter dem Titel "Streitbar - Kantig – Unabhängig" interviewt ARD-Mittagsmagazin- und rbb-Abendschau-Moderator Sascha Hingst Menschen, denen Singelnstein als Journalist, Kollege, Konkurrent oder politischen Kopf begegnet ist.

  • abgebildete Personen v.l.n.r. Friederike von Kirchbach, Susann Lange, Patricia Schlesinger | rbb/Oliver Ziebe
    rbb/Oliver Ziebe

    rbb-Rundfunkrat wählt Susann Lange zur Juristischen Direktorin

    Der Rundfunkrat des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) hat am Donnerstag (8.10.) die Justitiarin des Senders, Susann Lange (48), zur Juristischen Direktorin gewählt. Er folgte damit einem entsprechenden Vorschlag von rbb-Intendantin Patricia Schlesinger.

     

    Wolf-Dieter Wolf, Dorette König (r.) und rbb-Intendantin Patricia Schlesinger am 11. April 2019 (Bild: rbb/Oliver Ziebe)
    rbb/Oliver Ziebe

    rbb-Verwaltungsrat gewählt - Wolf-Dieter Wolf als Vorsitzender bestätigt - Christian Amsinck führt Haushalts- und Finanzausschuss

    Der Rundfunkrat des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) hat am Donnerstag (11. April) den neuen Verwaltungsrat gewählt. Auf ihrer anschließenden konstituierenden Sitzung bestimmten die Mitglieder des Verwaltungsrates erneut Wolf-Dieter Wolf (74) zum Vorsitzenden für eine vierjährige Amtszeit. Zur stellvertretenden Vorsitzenden wählte das Gremium Dorette König (54).

    Antje Kapek als Nachfolgerin von Stefan Gelbhaar in den Rundfunkrat des Rundfunk Berlin-Brandenburg entsandt (Bild: rbb/Barbara Dietl)
    rbb/Barbara Dietl

    Neue Entsendung in den Rundfunkrat des rbb

    Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen Berlin entsendet die Fraktionsvorsitzende Antje Kapek als Nachfolgerin von Stefan Gelbhaar in den Rundfunkrat des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb).

Aktuelle Sendungen vom rbb im Ersten

Highlights und Veranstaltungen suchen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Highlights - Was läuft als nächstes im Programm?

RSS-Feed
  • Covergrafik zum DEFA-Programmschwerpunkt mit dem Schriftzug „DEFA 75“
    rbb/MDR

    rbb und MDR feiern 75 Jahre DEFA mit Filmklassikern im Fernsehen und in der ARD-Mediathek

    Rund um den 75. Jahrestag der DEFA-Gründung am 17. Mai bieten der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) und der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) ein umfangreiches Programm und eine große Werkschau mit über 50 DEFA-Spielfilmen in der ARD-Mediathek.

  • Covergrafik zum DEFA-Programmschwerpunkt mit dem Schriftzug „DEFA 75“ und Filmrollen im Hintergrund. | MDR
    MDR

    DEFA 75: rbb und MDR feiern das Jubiläum mit Filmklassikern im Fernsehen und großer Werkschau in der ARD-Mediathek

    Rund um den 75. Jahrestag der DEFA-Gründung am 17. Mai bieten der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) und der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) ein umfangreiches Programm und eine große Werkschau mit über 50 DEFA-Spielfilmen in der ARD-Mediathek.

  • Polittalk aus der Hauptstadt
    rbb/Süddeutsche Zeitung/Bertelsmann Stiftung

    Polittalk aus der Hauptstadt – Wer schafft's ins Kanzleramt?

    Annalena Baerbock und Olaf Scholz im Gespräch
    Zwei wollen es wissen. Beide wollen der Union die Kanzlerschaft abringen. Im rbb treffen Annalena Baerbock (Bündnis 90/Die Grünen) und Olaf Scholz (SPD) zum ersten Mal seit ihrer Benennung als Kanzlerkandidaten ihrer Parteien in einem Talk aufeinander.

  • Logo Nenn mich nicht radioeins rbb Kultur (Bild: rbb)
    rbb

    "Nenn mich nicht ..." 

    Gemeinsame Aktion gegen Rassismus von rbb, Stiftung Preußischer Kulturbesitz und Staatlichen Museen zu Berlin

    Täglich erleben Menschen in Berlin und Brandenburg Rassismus. Die Social-Video-Reihe "Nenn mich nicht …" von radioeins und rbbKultur hört ihnen zu. Vom 15. bis 18. Mai wird die Reihe in den Abendstunden auf die James-Simon-Galerie projiziert. Zusätzlich wird eine Gesprächssendung zum Thema Vielfalt von rbb Fernsehen und radioeins zum Deutschen Diversity-Tag am 18. Mai ausgestrahlt und auf radioeins.de und rbbKultur.de gestreamt.

  • Karow (Mark Waschke) und Rubin (Meret Becker) stellen den Mord am Immobilienmanager Ceylan nach. (Bild: rbb/Stefan Erhard)
    rbb/Stefan Erhard

    Tatort: Die dritte Haut

    Zwangsräumung in Berlin: An einem kalten Novembermorgen muss Otto Wagner (Peter René Lüdicke) mit seiner Familie die Wohnung verlassen. Nach der Übernahme des Mietshauses durch die Ceylan Immobilien wird es Stück für Stück entmietet. Als der Juniorchef der Immobilienfirma, Cem Ceylan (Murat Dikenci), tot vor dem Haus liegt, hat die Berliner Mordkommission einen neuen Fall.

  • Preisträger Hannes Zerbe (Bild: rbb/neumgraf.de)
    rbb/neumgraf.de

    Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) und das Land Berlin verleihen den Jazzpreis Berlin 2021 an Hannes Zerbe

    rbbKultur und die Senatsverwaltung für Kultur und Europa vergeben den Jazzpreis Berlin 2021 an Hannes Zerbe. Der mit 15.000 Euro dotierte Preis wird im Rahmen eines Konzertes am Mittwoch, 9. Juni 2021, ab 20.00 Uhr, im Berliner Jazzclub A-Trane verliehen.

immer aktuell

Wussten Sie, dass der rbb über

  • 1999

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat? Weitere Zahlen und Fakten gibt es hier...

zum Beitrag

Korrekturen

Hier finden Sie Korrekturen zu ausgestrahlten Sendungen des rbb Fernsehens und der rbb Radioprogramme. Für die Fehler entschuldigen wir uns in aller Form.

Service

RSS-Feed
  • Platzhalter Gruppe (Quelle: rbb)

    Team

    Ansprechpartner für Journalistinnen und Journalisten ist die Abteilung Presse & Information des rbb. Sie steht Ihnen gern zu allen Fragen rund um den rbb und seine Programme zur Verfügung.

  • Logo ARD Foto

    ARD Foto

    Honorarfreie und hochauflösende Pressefotos finden Sie bei ARD Foto.

  • Rechteklärung, AGB
    rbb

    Allgemeine Geschäftsbedingungen rbb Presseservice

    Hier finden Sie die AGB unseres rbb Presseservice.

  • Datenschutz
    rbb

    Hinweise zum Datenschutz

    Hier können Sie die Hinweise zum Datenschutz unseres rbb Presseservice einsehen.

  • RSS-Feeds
    rbb

    RSS-Feeds

    Hier finden Sie eine Übersicht über die RSS-Feeds, die Sie im rbb Presseservice abonnieren können.

  • Presseservice Das Erste

    Der Presseservice von Das Erste und der ARD Presseservice bieten umfangreiche Informationen rund um das Programm, Personalien und medienpolitische Themen.

     

  • ARD intern

    Aktuelle ARD-Pressemeldungen, Informationen zur Organisation der ARD sowie zu den Programmangeboten in Fernsehen, Hörfunk und Internet.

  • Eingangsbereich Standort Potsdam | rbb/Thomas Ernst
    rbb/Thomas Ernst

    Rundfunkrat

    Der Rundfunkrat ist das wichtigste Kontrollorgan einer öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt.