Neueste Presseinformationen

Sarah Oswald und Andreas Rausch; Quelle: rbb/Oliver Ziebe
rbb/Oliver Ziebe

Der rbb Bürgertalk - Wir müssen reden!

"30 Jahre Einheit – warum ticken Ost und West noch unterschiedlich?" Darüber diskutieren Sarah Oswald und Andreas Rausch in der Live-Sendung "Wir müssen reden!" am Dienstag (29.9.), von 20.15 Uhr bis 21.15 Uhr mit ihren Gästen in der Potsdamer Schinkelhalle.

radioeins-Talk Wir sind 30! Logo
rbb

Frank-Walter Steinmeier im radioeins-Talk zu 30 Jahre Deutsche Einheit - weitere prominente Gäste aus Ost und West

In der Talk-Reihe "Wir sind 30! Was sich Ost und West zu sagen haben" bringt radioeins vom rbb rund um den Jahrestag der Deutschen Einheit Ost und West an einen Tisch. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist in einer 15-minütigen Sonderausgabe des Talks am Montag, 28. September 2020, zu Gast.

Weitere Meldungen - sortiert nach Veröffentlichungsdatum

RSS-Feed
  • Blick auf Frohnau
    rbb

    "100xBerlin": Das rbb Fernsehen feiert die schönsten Kieze der Stadt

    100 Jahre Groß-Berlin: Der rbb feiert das Jubiläum mit einem Stadtspaziergang, den es so noch nicht gegeben hat. Am Freitag, 25. September 2020, um 20.15 Uhr startet "100xBerlin" im rbb Fernsehen. In insgesamt vier Folgen und einem langen rbb Kiez-Tag geht es in alle Himmelsrichtungen Berlins, quer durch die Kieze - von Alt-Tegel im Norden zum Tempelhofer Hafen im Süden Berlins, von Siemensstadt im Westen nach Alt-Hohenschönhausen im Osten, vom Alexanderplatz in Mitte ins Märchenviertel nach Köpenick, vom dörflichen Lübars zum idyllischen Orankesee in Hohenschönhausen.

  • Zukunfts-Challenge - Logo | rbb/ARD
    rbb/ARD

    ARD-Themenwoche: Zukunfts-Challenge in Berlin als gemeinsame Aktion der Jungen Wellen

    Unter dem Motto #WIELEBEN_EureZukunftsChallenge rufen die jungen Hörfunkwellen ihre Hörerinnen und Hörer ab heute (21.9.) zum Mitmachen auf.

  • Abbau des Schlagbaumes 1989 | rbb/Schultz
    rbb/Schultz

    Geheimnisvolle Orte: Sacrow bei Potsdam - Paradies im Mauerschatten

    Für kaum einen anderen Ort war der Fall der Mauer im November 1989 und der folgende Abbau der Grenzanlagen so befreiend wie für den hinter Stacheldraht und Mauer hermetisch abgeriegelten Ort Sacrow. Der Film erzählt die kontrastreiche Geschichte dieses Ortes, der immer wieder im Fokus der wechselnden Machtverhältnisse stand.

    Achtung, geänderter Sendebeginn: Neu 23:55 (VPS: 23.35)

  • Erzähle deine Geschichte - Erzählmobil (Quelle: rbb/Thomas Ernst)
    rbb/Thomas Ernst

    30 Jahre Deutsche Einheit 

    Multimediaprojekt: "Erzähle Deine Geschichte"

    "Erzähle Deine Geschichte – vom Mauerfall bis heute" ist das große multimediale Projekt des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) zum 30. Jubiläum des "Wendejahres". Der rbb hat Berliner*innen und Brandenburger*innen ein Jahr lang dazu aufgefordert, ihre Geschichten zu erzählen. Mit dem Erzählmobil war der rbb auf Tour durch die Region. Am 3. Oktober 2020 fließen die gesammelten Geschichten ein in einen Thementag im Fernsehen, im Radio und im Netz.

  • Die fünfzehnjährige Josephine engagiert sich für "Fridays for Future".
    rbb

    Echtes Leben 

    Future? Zwischen Klimakrise und Corona

    Corona hat den Kampf der jungen Generation für den Klimaschutz in den Hintergrund gedrängt. Jugendliche, Azubis und Studierende haben Solidarität mit den Älteren bewiesen und auf Vieles verzichten müssen. Nun fragen sie sich, auf welche Veränderungen sich die Gesellschaft einlässt, um ihre Zukunft auf dem Planeten zu sichern.

     

  • rbb|24-Podcast zur Gigafactory: "Giga Grünheide – Tesla in Brandenburg" (Bild: rbb)
    rbb

    Ab 22. September in der ARD Audiothek, im Netz auf rbb24.de, auf inforadio.de und in der Inforadio-App 

    rbb|24-Podcast zur Gigafactory: "Giga Grünheide – Tesla in Brandenburg"

    Das rbb-Reporter-Team Franziska Hoppen, Phil Beng und Philip Barnstorf hat die Entstehung der Tesla-Fabrik von Anfang an begleitet. Die erste Staffel des Podcasts "Giga Grünheide – Tesla in Brandenburg" ist ab dem 22. September immer dienstags in der ARD Audiothek, im Netz auf rbb24.de, auf inforadio.de, in der Inforadio-App und den gängigen Podcast-Stores zu finden.

  • Angela Brockmann (Bild: rbb/hoferichterundjacobs)
    rbb/hoferichterundjacobs

    Wir Ostdeutsche - 30 Jahre im vereinten Land

    Das multimediale Projekt "Wir Ostdeutsche – 30 Jahre im vereinten Land" geht der ostdeutschen Seele auf den Grund. Wer sind die Menschen zwischen Elbe und Oder? Welche Sozialisationserfahrungen prägen die Generationen? Und vor allem: Wie sehen sie sich selbst? Die drei Bestandteile des Projekts sind jetzt online, in der ARD Mediathek bzw. unter DasErste.de/WirOstdeutsche.

  • Maria Simon und Lucas Gregorowicz am Set (Bild: rbb/Oliver Feist)
    rbb/Oliver Feist

    Drehstart für den neuen rbb-"Polizeiruf 110: Monstermutter" (AT) mit Maria Simon und Lucas Gregorowicz

    Seit dem 8. September laufen die Dreharbeiten für den neuen "Polizeiruf 110: Monstermutter" (AT) vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb). Christian Bach schrieb das Drehbuch und führt Regie. Drehorte sind unter anderem Frankfurt (Oder), Slubice und Berlin.

  • Der ARD-Jugendmedientag findet in diesem Jahr als bundesweite Webkonferenz statt.
    ARD/Julian Schulz

    rbb-Angebote beim ARD-Jugendmedientag 2020 - Anmeldung für Schulklassen aus Berlin und Brandenburg ab heute (14.9.) möglich

    Der diesjährige ARD-Jugendmedientag findet als bundesweite Webkonferenz statt. Am Dienstag, 10. November 2020, können Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse bundesweit an zahlreichen Web-Talks teilnehmen. Neben diesen Live-Vorträgen, mit Interviews und interaktiven Diskussionen, bieten die Medienprofis der ARD interessante Web-Workshops zum Mitmachen an. Auch der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) ist mit einem vielfältigen Angebot dabei.

  • rbb-Logo

    Gabriela Sperl produziert Dokumentation über den Wirecard-Skandal im Auftrag von Sky Studios und rbb/ARD sowie Miniserie für Sky Studios

    Gabriela Sperl ("NSU - Mitten in Deutschland", "Preis der Freiheit", "Tannbach") und die SFFP (Sperl Film- und Fernsehproduktion GmbH) entwickeln im Auftrag von Sky Studios und Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)/ARD eine ca. 90-minütige Dokumentation über den Wirecard-Skandal.

  • Bild zum Film: Leoniden, Quelle: rbb/Alexander Brack
    rbb/Alexander Brack

    Neue "rbb movies" ab 12. September in der ARD Mediathek und im rbb Fernsehen

    Das rbb Fernsehen sendet vom 12. September bis 12. Dezember 2020 14 neue Kurzfilme. Die "rbb movies" entstehen seit 2004 als Koproduktion jedes Jahr gemeinsam mit der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf und der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb).

  • Das Brandenburger Tor
    rbb/Andy Lehmann

    Geheimnisvolle Orte: Das Brandenburger Tor - Geschichte eines Symbols

    Das Brandenburger Tor ist das Wahrzeichen Berlins - und ein nationales Symbol. Wie kein anderer Bau steht es für die zerrissene deutsche Geschichte. Jeder kennt es, doch kaum einer weiß etwas darüber. Der Film taucht ein in die wechselvolle und ereignisreiche Geschichte dieses besonderen Bauwerks und lüftet seine Geheimnisse.

  • rbb-Intendantin Patricia Schlesinger (li.) mit der Rundfunkratvorsitzenden Friederike von Kirchbach | rbb/Oliver Ziebe
    rbb/Oliver Ziebe

    Patricia Schlesinger für zweite Amtszeit als Intendantin des rbb gewählt

    Der Rundfunkrat des Senders wählte sie am Donnerstag (10. September) mit sehr großer Mehrheit für eine zweite Amtszeit von fünf Jahren, diese wird 2021 beginnen. Patricia Schlesinger steht seit 2016 an der Spitze des rbb.

  • Timo (Cai Cohrs) und Krause (Horst Krause) suchen nach einem Fohlen auf dem Pferdemarkt. (Bild: rbb/ARD Degeto/Arnim Thomaß)
    rbb/ARD Degeto/Arnim Thomaß

    Krause Fans können sich freuen – Drehstart für die neue ARD-Degeto/rbb-Produktion "Krauses Zukunft"

    Am 8. September 2020 fiel in Templin die erste Klappe für den Fernsehfilm "Krauses Zukunft" mit dem beliebten Schauspieler Horst Krause. "Krauses Zukunft" ist der achte Teil der charmanten Filmreihe. Bernd Böhlich schrieb wieder das Drehbuch und führt Regie. Gedreht wird bis zum 9. Oktober 2020 in Gröben bei Potsdam, Ihlow (Oberbarnim) und Berlin.

  • Vier neue Talente sprechen für "safespace" jede Woche über ein Thema, das sie und die User*innen beschäftigt. (Bild: rbb/Lilly Extra)
    rbb/Lilly Extra

    "safespace" – neues TikTok-Format des rbb für Body und (Mental-)Health

    Am 14. September startet der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) ein neues Format auf TikTok. Bei "safespace" geht es um die Themen, die jungen Frauen wichtig sind: Ob Stress in der Schule, Körperbehaarung oder Endometriose – der Kanal "safespace.offiziell" gibt in kurzen Videos gesicherte medizinische Antworten auf Fragen von 14 bis 16-jährigen User*innen.

  • Walter Serner Preis 2020 © rbb
    rbb

    rbbKultur und das Literaturhaus Berlin loben den Walter-Serner-Preis 2020 aus

    Autorinnen und Autoren sind herzlich eingeladen, sich bis zum 16. Oktober 2020 mit unveröffentlichten Kurzgeschichten zu bewerben, die in der erzählerischen Tradition von Walter Serner vom Leben in den großen Städten berichten – ob digital oder analog, mit Pandemie oder ohne, autofiktional oder total erlogen. Gesucht werden Texte, die sprachmächtig und scharfsinnig von den Herausforderungen des urbanen Lebens erzählen.
    Einsendeschluss ist Freitag, der 16. Oktober 2020. Es gilt das Datum des Eingangs.

  • rbb Schüssel (Quelle: rbb/Hanna Lippmann)

    Presseinformationen 2019

    Hier finden Sie alle Presseinformationen des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) aus dem Jahr 2019.

Recherche

Blick ins Archivregal (Bild: rbb/Gundula Krause)
rbb Presse & Information

rbb-Pressearchiv

Unsere Presseinformationen aus den Jahren 2003 bis 2016 finden Sie in unserem Pressearchiv. Hier können Sie Suchworte eingeben und die Suche zeitlich einschränken.

Highlights und Veranstaltungen suchen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30

Service

RSS-Feed