Neueste Presseinformationen

Logo: rbb Sport
rbb

"Zecke" Neuendorf live im rbb Bolzplatz

Hertha-Fans aufgepasst! Die Berliner Fußball-Legende Andreas "Zecke" Neuendorf ist am 23. November live in der Sendung "rbb Bolzplatz" zu Gast. Die Sendung läuft um 19.00 Uhr im Livestream auf rbb-Sport-Facebookseite und auf rbb24.de.

Das nach Axel Springer benannte Meidenhaus in Berlin. | Bild: rbb/Koberstein Film/Marcus Winterbauer
rbb/Koberstein Film/Marcus Winterbauer

Geheimnisvolle Orte | Das Springer-Hochhaus

Der Film erzählt die Geschichte des Hauses, die Teil der deutschen Zeitungsgeschichte ist. Die vergangenen 50 Jahre waren eine Zeit voller politischer Umbrüche, heute ist es die digitale Welt, die das Haus in Berlins Mitte vor neue Herausforderungen stellt.

Philipp Menn moderiert ARD-Mittagsmagazin aus Berlin. (Bild: rbb/ARD-Hauptstadtstudio/Eric Thevenet)
rbb/ARD-Hauptstadtstudio/Eric Thevenet

Philipp Menn moderiert ARD-Mittagsmagazin aus Berlin

Verstärkung für das ARD-Mittagsmagazin: Philipp Menn (39) gehört künftig neben Jessy Wellmer, Sascha Hingst und Eva-Maria Lemke zum Moderationsteam des Nachrichtenmagazins aus der Hauptstadt.  

Weitere Meldungen - sortiert nach Veröffentlichungsdatum

RSS-Feed
  • Kriminalhauptkommissarin Olga Lenski (Maria Simon, rechts) und Kriminalhauptkommissar Adam Raczek (Lucas Gregorowicz, links) warten auf einen Termin bei der polnischen Staatsanwaltschaft (Bild: rbb/Oliver Feist).
    rbb/Oliver Feist

    Polizeiruf 110: Der Fall Sikorska

    Die 19-jährige Paula Borchert wird tot aus der Oder in der Nähe von Frankfurt geborgen. Kommissarin Olga Lenski (Maria Simon) und ihr Kollege Adam Raczek (Lucas Gregorowicz) übernehmen die Ermittlungen. Eine der Spuren führt in die Vergangenheit ...

  • Die Termine des Fritz Campusquiz 2018. (Quelle: Fritz)
    Fritz

    in Frankfurt (Oder): 21.11. | in Cottbus: 28.11. | in Berlin: 5.12. 

    Fritz CampusQuiz

    Das "Fritz CampusQuiz" geht wieder auf Tour und macht in diesem Wintersemester Halt an der Viadrina Frankfurt (Oder), an der BTU Cottbus und im Astra-Kulturhaus Berlin.

  • Thomas Hannemann im Gefängnis Hohenchönhausen | Bild: rbb/Haase Filmproduktion
    rbb/Haase Filmproduktion

    Splitter im Kopf - Hafterfahrungen in der DDR

    In der DDR gab es 17 Stasi-Untersuchungsgefängnisse und über 70 Jugendwerkhöfe. Die Dokumentation lässt vier Menschen zu Wort kommen, die aus politischen Gründen Wochen und Jahre dort inhaftiert und interniert wurden. Bis heute haben sie an den Spätfolgen ihrer Hafterfahrungen zu leiden.

  • Der Schauspieler Hendrik Höfgen (Klaus Maria Brandauer, r.) fühlt sich durch die Aufmerksamkeit des Generals (Rolf Hoppe) und dessen Freundin Lotte Lindenthal (Christine Harbort) geschmeichelt (Bild: rbb/MDR/Cine aktuell).
    rbb/MDR/Cine aktuell

    Zum Tode von Rolf Hoppe: "Mephisto"

    Das rbb Fernsehen sendet "Mephisto" anlässlich des Todes von Rolf Hoppe. Der beliebte Schauspieler starb am 14. November im Alter von 87 Jahren. Der Film läuft am Freitag, dem 16. November um 22.00 Uhr.

  • Logo

    ARD Play-Out-Center gewinnt HbbTV Award 2018

    Das ARD Play-Out-Center wurde in der Kategorie "Best technology innovation" mit dem HbbTV Award 2018 ausgezeichnet. Die Jury kürte die Livestream-App für den Gebärdendolmetscher, mit der das ARD Play-Out-Center seit den Bundestagswahlen 2017 regelmäßig für verschiedene Sendungen arbeitet.

  • Logo Von 12 bis 12
    radioeins

    Die Filmuni auf Radioeins: Knut Elstermann präsentiert am 17. November Sophie Linnenbaum mit ihren Filmen exklusiv im Stream

    In "Von 12 bis 12 – Filmuni auf Radioeins" präsentiert Radioeins vom rbb regelmäßig besondere Filme der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF. Am Samstag, 17. November 2018, um 12.00 Uhr startet die neue Ausgabe, die ganz der Regisseurin, Drehbuchautorin, Dramatikerin und Produzentin Sophie Linnenbaum gewidmet ist. 24 Stunden lang, bis Sonntag um 12.00 Uhr, sind sechs Produktionen von Sophie Linnenbaum exklusiv auf radioeins.de im Stream zu sehen.

  • Foto: radioBERLIN 88,8
    rbb

    Yvonne Catterfeld bei "Knapp daneben - Musik & Talk mit Heiner Knapp"

    Sängerin und Schauspielerin Yvonne Catterfeld ist am Mittwoch, 21. November 2018, zu Gast bei "Knapp daneben - Musik & Talk mit Heiner Knapp" im Kleinen Sendesaal des "Haus des Rundfunks". Ab 19.00 Uhr streamt radioBerlin 88,8 die Veranstaltung live auf Facebook und radioberlin.de. Die Aufzeichnung läuft am 14.12. um 00.00 Uhr im rbb Fernsehen.

  • Isabella Straub | Porträt | Bild: rbb/Stefan Schweiger
    rbb/Stefan Schweiger

    Kulturradio vom rbb und Literaturhaus Berlin vergeben Walter-Serner-Preis 2018 an Isabella Straub und Rolf-Bernhard Essig

    Der Walter-Serner-Preis, vergeben vom Kulturradio vom rbb und dem Literaturhaus Berlin, geht in diesem Jahr an Isabella Straub für ihre Geschichte "Sibirien".  Einen Sonderpreis  bekommt Rolf-Bernhard Essig für den Text "Überfahren".

  • Porträt Jens Riehle | Bild: rbb/Gundula Krause
    rbb/Gundula Krause

    Jens Riehle neuer Leiter des Programmbereichs Programm-Management im rbb

    Jens Riehle (53) ist seit dem 1. November neuer Leiter des Bereichs Programm-Management des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb). Er übernimmt die Aufgabe von Moritz Pohl, der im Herbst zu RTL wechselte. 

  • Pierre Baigorry im Radioeins-Studio
    rbb/Thomas Ernst

    Radioeins Podcast "Politricks" mit Pierre Baigorry (Peter Fox): neue Folge ab 14. November online

    Pierre Baigorry (Peter Fox) geht mit dem Podcast "Politricks" auf Radioeins vom rbb in die fünfte Runde. Die neue Folge zum Thema "Deutschland, Europa, Afrika - wie sehen faire Beziehungen aus?" ist ab Mittwoch, 14. November 2018, um 16.00 Uhr online. Peter Fox diskutiert mit Günter Nooke, dem Afrikabeauftragten der Bundesregierung, und dem Philosophen, Literaturwissenschaftler und Theologen Boniface Mabanza.

  • rbb-Logo

    Gedenken an den Terroranschlag am Breitscheidplatz: Ausgabe der Berliner "Abendschau" als beste regionale Fernsehsendung des Jahres ausgezeichnet

    Die Berliner "Abendschau" vom 19. Dezember 2017, dem ersten Jahrestag des Terroranschlags am Breitscheidplatz, ist als beste regionale Fernsehsendung des Jahres ausgezeichnet worden.

  • Evelyn Hamann und Loriot (rbb/Radio Bremen)
    rbb/Radio Bremen

    Der große Loriot-Abend am 16. November im rbb Fernsehen

    Mit dem großen Loriot-Abend "Von Menschen und Möpsen" erinnert das rbb Fernsehen am Freitag, 16. November 2018, um 20.15 Uhr an den Meister des feinsinnigen Humors. Loriot hätte am 12. November 2018 seinen 95. Geburtstag gefeiert.

  • Christoph Schrag (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    rbb gratuliert Fritz-Moderator Christoph Schrag zur Auszeichnung als Musikjournalist des Jahres

    Fritz-Moderator Christoph Schrag wurde am Dienstagabend (6.11.) mit dem LISTEN TO BERLIN: AWARD in der Kategorie "Preis für Musikjournalist*innen" ausgezeichnet. Geehrt wurde sein Engagement wegweisend für die Entwicklung von Künstlerinnen und Künstlern in Berlin engagiert. Die Laudatio im Berliner Kesselhaus hielt Dota Kehr.

  • Prinz Ludwig (Jonas Lauenstein) überreicht sein Geschenk. | Bild: rbb/Michael Rahn
    rbb/Michael Rahn

    "Sechs auf einen Streich": Zwei neue Märchenfilme und acht Klassiker sorgen für Weihnachtszauber im Ersten

    Im Weihnachtsprogramm 2018 feiern zwei neue Märchenfilme Premiere im Ersten: "Das Märchen von der Regentrude" (NDR/ARD) am ersten Feiertag um 14:45 Uhr und "Die Galoschen des Glücks" (rbb/ARD) am zweiten Weihnachtstag um 13:15 Uhr.  

  • Professor Antonia Joussen | Bild: rbb
    rbb

    Folge 1 von 5 

    Die Charité - Auf Leben und Tod

    Ab dem 12. November zeigt das rbb Fernsehen die zweite Staffel der Doku-Serie "Die Charité - Auf Leben und Tod" über eine der größten Universitätskliniken Europas. In fünf Folgen erzählen immer montags um 21.00 Uhr Patienten der Charité - Universitätsmedizin Berlin über ihre Geschichten und berichten Ärztinnen und Ärzte über medizinische Highlights von heute. Auch die Historie der ehrwürdigen Klinik wird beleuchtet.

  • Bild zum Film: Tatort: Die kleine Kanaille, Quelle: rbb
    rbb

    Vom 12. November bis zum Jahresende: Sonderprogramm mit elf "Tatort Classics" 

    Zeitreise in die 1970er, 80er und 90er: rbb sendet zweite Staffel restaurierter Berliner "Tatort"-Krimis

    Ein Wiedersehen mit den Kommissaren Bülow, Markowitz und Schmidt: Ab 12. November 2018 zeigt das rbb Fernsehen erneut alte „Tatort“-Krimis neu restauriert. Eine erste Staffel mit 14 historischen Berliner „Tatorten“ strahlte der rbb im Sommer 2017 aus und fand damit großen Zuschauerzuspruch.  

  • rbb Schüssel (Quelle: rbb/Hanna Lippmann)

    Presseinformationen 2018

    Hier finden Sie alle Presseinformationen des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) aus dem Jahr 2018.

Recherche

Blick ins Archivregal (Bild: rbb/Gundula Krause)
rbb Presse & Information

rbb-Pressearchiv

Unsere Presseinformationen aus den Jahren 2003 bis 2016 finden Sie in unserem Pressearchiv. Hier können Sie Suchworte eingeben und die Suche zeitlich einschränken.

Highlights und Veranstaltungen suchen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30

Service

RSS-Feed